American Airlines-Passagierin Olivia Culpo wird gezwungen, „eine Bluse anzuziehen“, nachdem ihr Outfit als „unangemessen“ erachtet wurde.

Eine Flugpassagierin hat behauptet, sie sei gezwungen worden, „eine Bluse anzuziehen“, nachdem ihre Sportkleidung als „unangemessen“ erachtet wurde.

Die ehemalige Miss Universe Olivia Culpo trug einen schwarzen Sport-BH, Biker-Shorts und eine lange Strickjacke, als sie letzten Donnerstag darauf wartete, mit ihrer Schwester Aurora ihren Flug nach Cabo zu besteigen.

SEHEN SIE SICH OBEN IM VIDEO AN: Olivia zeigt ihr Outfit für den Flug

Aber Augenblicke später behauptete das 29-jährige US-Model, ein Mitarbeiter von American Airlines habe verlangt, dass sie ihr bauchfreies Top vertusche oder dass sie sich aus dem Flugzeug verbannen lasse.

Olivia Culpo hat behauptet, sie sei gezwungen worden, „eine Bluse anzuziehen“, nachdem ihre Sportkleidung als „unangemessen“ erachtet wurde. Kredit: Instagram/Aurora Culpo
Das 29-jährige US-Model war nach Cabo gereist
Das 29-jährige US-Model war nach Cabo gereist Kredit: Olivia Culpo/Instagram

„Olivia und ich fahren nach Cabo. Schau dir ihr Outfit an … Sie sieht süß aus, sie sieht angemessen aus, oder?“ sagte ihre Schwester Aurora in einem Video, das auf ihren Instagram-Geschichten gepostet wurde.

„Sie rufen sie an den Schreibtisch und sagen ihr, dass sie eine Bluse anziehen muss, sonst kann sie nicht ins Flugzeug steigen.

„Sag mal, ist das nicht so beschissen? American Airlines, ich liebe dich so sehr, [but] Bitte bringen Sie mich nach Cabo.“

Olivia schrieb dann: „Oh nein, ich bin verwirrt, lol. Ist das unangemessen/beleidigend?’“

Ihre Schwester Aurora teilte die Erfahrung in ihren Instagram Stories
Ihre Schwester Aurora teilte die Erfahrung in ihren Instagram Stories Kredit: Aurora Culpo/Instagram
OIivia stieg schließlich mit dem übergroßen Hoodie ihres Freundes in den Flieger (links).  Die Schwestern stießen später mit einer anderen Passagierin (rechts) zusammen, die ebenfalls ein Crop-Top trug, aber sie wurde nicht gebeten, sich zu verhüllen.
OIivia stieg schließlich mit dem übergroßen Hoodie ihres Freundes in den Flieger (links). Die Schwestern stießen später mit einer anderen Passagierin (rechts) zusammen, die ebenfalls ein Crop-Top trug, aber sie wurde nicht gebeten, sich zu verhüllen. Kredit: Cindy Tran/Aurora Culpo/Instagram

Die Schwestern stießen später mit einer anderen Passagierin zusammen, die ebenfalls ein Crop-Top trug, aber sie wurde nicht gebeten, sich zu vertuschen.

Die Frau sagte, sie sei fassungslos über die Behandlung des Modells durch die Fluggesellschaft und sagte: „Sie ist vertuscht! Meine T**ties sind raus! Das ist seltsam.“

OIivia stieg schließlich mit dem übergroßen Hoodie ihres Freundes in den Flieger.

Unter den Beförderungsbedingungen erklärte American Airlines, dass sich die Passagiere „angemessen kleiden“ müssen, und fügte hinzu: „Barfuß oder anstößige Kleidung sind nicht erlaubt“.

7Lebensstil geht davon aus, dass sich die Fluggesellschaft an die Passagierin gewandt hat, um ihre Erfahrungen zu verstehen, und die Angelegenheit überprüft.

.

siehe auch  First-Look-Trailer für den kanadischen Karlovy Vary-Titel „In Broad Daylight“ – Deadline

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.