American Family Care erwirbt Velocity Urgent Care-Standorte in Connecticut

Nationales führendes Unternehmen für Primärversorgung und Notfallversorgung erweitert seine Präsenz in Neuengland

BIRMINGHAM, AL / ACCESSWIRE / 4. August 2022 / Amerikanische Familienpflege (AFC), der landesweit führende Anbieter von barrierefreier Grundversorgung, Notfallversorgung und Arbeitsmedizin, ist stolz darauf, die Aufnahme der beiden medizinischen Zentren von Velocity Urgent Care in Connecticut in unser expandierendes Netzwerk in New England bekannt zu geben.

Die ehemaligen Standorte von Velocity Urgent Care in der Cromwell Avenue 396 in Rocky Hill; und 365 Queen Street in Southington werden nun als AFC-Kliniken betrieben. Aktuelle Velocity-Patienten können die Fortsetzung der qualitativ hochwertigen Versorgung erwarten, die sie in der Vergangenheit erhalten haben. Alle aktuellen Dienste und Aufzeichnungen werden beibehalten.

„Das Hinzufügen der beiden Velocity-Kliniken zu unserer Familie ist der jüngste Schritt in unserem Bemühen, eine beispiellose medizinische Versorgung nach Neuengland zu bringen“, sagte Jason Badyrka, Chief Operating Officer von AFC. “In dieser Region gibt es viele Möglichkeiten, eine Lücke im Gesundheitswesen zu füllen und Patienten eine weitere Behandlungsmöglichkeit zu bieten.”

American Family Care ist stolz darauf, an vorderster Front gestanden zu haben und den Kampf unserer Nation gegen COVID durch Tests, Impfungen und geeignete Behandlungen fortzusetzen.

AFC bietet Diagnose und Behandlung auf dem neuesten Stand der Technik in einem breiten Spektrum von Gesundheits- und Wellnessdiensten. Unsere hochqualifizierten Anbieter diagnostizieren und behandeln verschiedene Krankheiten und Verletzungen wie Grippe, Erkältung und Unfälle, einschließlich Knochenbrüche, und helfen Patienten bei der Bewältigung verschiedener Gesundheitszustände, von Arthritis über Diabetes bis hin zu Bluthochdruck. Für unsere Geschäftskunden bieten wir auch berufsvorbereitende Untersuchungen, Drogenscreenings und die Behandlung arbeitsbedingter Verletzungen an.

„Wir freuen uns, unser Wachstum in der Region New England fortzusetzen und einen besseren Zugang zu qualitativ hochwertiger, zugänglicher und erschwinglicher Gesundheitsversorgung in den Gemeinden Rocky Hill und Southington zu bieten“, so Tom Kelly, VP of Operations für das Gebiet Connecticut. “Durch die Anwendung des Betriebsmodells von AFC können wir ein breiteres Spektrum an Notfall- und Primärversorgungsdiensten anbieten und die Zugänglichkeit und Erschwinglichkeit hochwertiger Pflege in ganz Connecticut und ganz Neuengland weiter verbessern.”

AFC hat 16 Kliniken in Connecticut und betreibt 280 Kliniken in 28 Bundesstaaten. Weitere 28 Kliniken sollen noch in diesem Jahr eröffnet werden. Das Unternehmen soll in den nächsten Jahren auf 500 Standorte expandieren.

MEDIENKONTAKTE:

Nancy Boström [email protected] 919-459-8163

Sue Yannello [email protected] 919-459-8162

Über American Family Care:

American Family Care wurde 1982 von Dr. Bruce Irwin mit einem einzigen Standort gegründet und hat Pionierarbeit für das Konzept einer bequemen, patientenorientierten Gesundheitsversorgung geleistet. Heute ist AFC mit mehr als 250 Kliniken und 1500 Ärzten im Netzwerk, die fast 6 Millionen Patienten pro Jahr betreuen, der landesweit führende Anbieter von Notfallversorgung und Arbeitsmedizin. Vom Magazin Inc. als eines der am schnellsten wachsenden Unternehmen in den Vereinigten Staaten eingestuft, ist es die erklärte Mission von AFC, die bestmögliche Gesundheitsversorgung in einer freundlichen und fürsorglichen Umgebung bereitzustellen und gleichzeitig die Rechte aller Patienten auf wirtschaftliche Weise zu respektieren und für den Patienten geeignete Orte. Für weitere Auskunftrmationen besuchen Sie www.americanfamilycare.com.

QUELLE: Amerikanische Familienpflege

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.