Analyseprojekte surrealer Verkauf von bis zu 300 Millionen Einheiten – re: Jerusalem

| |

Die Xbox One S ist zu einer erschwinglichen Option für Spiele der nächsten Generation geworden, aber die PlayStation 5 wird sicherlich weiterhin eine große Anziehungskraft haben und sogar teurere Optionen bieten.

Norio Imanaka vom Rakuten Securities Economic Research Institute, das Marktanalysen durchführt, macht zu optimistische positive Prognosen für die japanische Konsole.

Ihm zufolge könnte die PS5 in einer „kälteren“ Analyse des Instituts über ihren Lebenszyklus mindestens 200 Millionen Einheiten verkaufen, mit dem Potenzial, in 5 oder 6 Jahren 300 Millionen zu erreichen.

Ein Reiz, den Videospiele finden sollten, ist der Markt und der eSport, in dem er einen Ersatz für PCs finden könnte, der sein Publikum dramatisch erweitert und im nächsten Jahrzehnt sogar 700 Millionen verkaufte Einheiten erreicht, wenn dies gelingt. erobere dieses Publikum.

Wenn die Zahlen erreicht werden, wird die Plattform sicherlich einen lockeren Vorsprung haben, der der PlayStation 2 derzeit eine Goldmedaille verleiht, die 155 Millionen Einheiten verkauft hatte.

Die Prognosen scheinen jedoch sehr übertrieben zu sein, insbesondere in einem Markt, in dem die PlayStation 4, selbst mit exklusiven Produkten, weltweit mehr als 110 Millionen verkaufte Einheiten kostet.

Es handelt sich um eine Analyse, die möglicherweise sehr schlecht in die Zukunft datiert, aber je nach Leistung der Konsole auch einen prophetischen Ton annehmen kann. Aber eine Zahl von fast einer Milliarde Einheiten scheint für ein Spielgerät mit einem Preis zwischen 399 und 499 US-Dollar surreal.

Beachten Sie, dass die PlayStation 5 am 12. November in den USA und anderen ausgewählten Märkten eingeführt wird. Die Einführung in Brasilien und dem Rest der Welt findet am 19. November statt.

Und Sie, was halten Sie von den vom Rakuten-Analysten vorgeschlagenen Zahlen? Sag es uns in den Kommentaren!

Previous

Coca-Cola gibt das Ende der Tab-Produktion bekannt

Schwarze und indigene Unternehmer kämpfen in der kanadischen Cannabisindustrie um die Traktion

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.