“Andor”-Schauspieler enthüllen, warum Star Wars diese “raue, menschliche” Disney Plus-Serie brauchte

| |

Das ersten drei Folgen von Andor gelandet auf DisneyPlus an Mittwoch , der die neue Star Wars-Show im Stil eines Spielfilms eröffnet. Das Schurke Eins Prequel-Serie enthüllt die düstere Hintergrundgeschichte des moralisch fragwürdigen Cassian Andor (Diego Mond), der später zum Helden der Rebellenallianz wird, die sich dem Galaktischen Imperium stellt.

Da diese Show fünf Jahre vor Rogue One spielt (selbst ein Prequel zum ursprünglichen Star Wars-Film, Eine neue Hoffnung ), Cassian ist nicht ganz der Freiheitskämpfer, von dem wir wissen, dass er einmal werden wird. Auch die Rebellenallianz hat sich noch nicht gebildet. Es ist nur ein verstreuter Haufen von Rebellenzellen, die schwache Anstrengungen gegen das totalitäre Regime von Imperator Palpatine unternehmen.

Andor ist keine typische Star Wars-Show. Statt wie üblich Lichtschwert schwingend Weltraumzauberer, Angriffe auf planetenvernichtende Kampfstationen oder gepanzerte Baby Yoda Väter, es konzentriert sich auf die dunkle Realität des Lebens unter dem Imperium und die Gefahren, sich der Unterdrückung zu widersetzen. Dies sind die rauen Ecken des Universums, die der Schöpfer und Autor der Serie entwickelt hat Toni Gilroy schwelgt in, nachdem er zuvor die ersten vier Bourne-Filme geschrieben und Rogue One mitgeschrieben hat.

Die Wiedervereinigung mit Luna in einer weit, weit entfernten Galaxie ist Genevieve O’Reilly als zukünftige Anführerin der Rebellenallianz Mon Mothma (eine Rolle, die sie zuvor in Revenge of the Sith, Rogue One und der CGI-Animationsserie Rebels spielte). Sie kommen zum ersten Mal ins Star Wars-Universum Adriana Arjona als Cassians treuer Freund Bix Caleen, Fiona Shaw als seine Adoptivmutter Maarva und Kyle Soller als Syril Karn, eine verklemmte Sicherheitsinspektorin, die entschlossen ist, unseren Helden zu jagen.

Ich hatte die Gelegenheit, lustige Gespräche mit O’Reilly, Arjona, Shaw und Soller über Zoom zu führen, um eine neue Seite von Star Wars zu erkunden; wo ihre Charaktere hineinpassen; und – was am wichtigsten ist – mit welcher Ausrüstung ihre Actionfiguren ihrer Meinung nach ausgestattet sein sollten.

Hier ist eine Abschrift unserer Gespräche, die aus Gründen der Übersichtlichkeit zusammen bearbeitet wurden.

F. Das ist die bodenständigste Star Wars-Bemühung, die wir je gesehen haben. Warum war es Ihrer Meinung nach wichtig, diesen Ansatz bei dieser Show zu verfolgen?
Soller: Rogue One hatte Thriller- und Actionfilm-Elemente aus den 70ern, war aber auch sehr düster und menschlich. In einer der ersten Szenen erschießt Cassian einen seiner Freunde – der Rebellion zuliebe, aber er trifft viele fragwürdige Entscheidungen.

Aufbauend auf diesem erstaunlichen Film können Sie diese anderen Charaktere erfinden und untersuchen, die in derselben Grauzone sitzen und sich alle in einem Entstehungsprozess befinden – um zu dem zu werden, was sie denken, dass sie sein könnten, und herauszufinden, was sie glauben in.

Syril Karn betrachtet ein Hologramm von Cassian Andor in Andor

Syril Karn ist entschlossen, Cassian vor Gericht zu stellen.

Lucasfilm

Wir sehen auch Seiten des Imperiums und der Rebellion, die wir vorher nicht gesehen haben. Das Imperium, dem Sie in A New Hope begegnen, ist nicht das, dem Sie in Andor begegnen. Es ist fett und faul, wie Cassian sagt, und man bekommt einen Einblick in die Art von Unternehmensstruktursystem – wie eine Arbeitsplatzumgebung.

Und dann sieht man auf der Seite der Rebellion diesen Planeten voller Menschen, die versuchen zu überleben. Und es ist echte Häuslichkeit – grobkörnig und menschlich. Der Fokus liegt auf Menschenleben, die ums Überleben kämpfen. Jeder dieser Charaktere sitzt in seiner eigenen kleinen Mini-Rebellion in seinem eigenen Leben.

Es war so erfrischend zu lesen: Es ist ein gesellschaftspolitisches Drama; es ist ein Spionagethriller; es ist ein häusliches Drama; es ist fast eine Komödie am Arbeitsplatz. Es ist auch Star Wars, erzählt über 12 Episoden, die diesen Detaillierungsgrad erreichen können.

O’Reilly: Ich denke, wenn Sie jemanden wie Tony Gilroy als Chefschöpfer und -autor einer Serie einsetzen, wird sie daran interessiert sein, die Menschen, Beziehungen und Texturen zu untersuchen – eher Komplikationen als grobe Züge. Es wird immer düsterer.


Now playing:
Watch this:

Disney’s Galactic Starcruiser: What It’s Really Like…



29:28

Shaw: Having written Rogue One, [in Andor] Tony Gilroy hat es gewagt, die emotionalen Beziehungen zwischen Menschen auszugraben. Menschen aller Altersgruppen, Hintergründe, Erziehung und Länder können sich auf die Familie beziehen.

Und er versucht nicht, Rückschlüsse auf die Charaktere zu ziehen. Stattdessen haben wir Menschen in all dem Durcheinander menschlicher Emotionen, Werte, langsamer Reisen, unmoralischer Reisen.

Arjona: Es geht um Menschen an der Schwelle einer Revolution. Tony hat wirklich einen brillanten Job gemacht, unsere reale Welt zu präsentieren und zu spiegeln. Es gibt kein Gut und Böse, es ist alles düster. Diese Show – jeder Charakter – lebt in dieser Grauzone. Um die Moral einer Person zu verstehen, müssen Sie auch die Intimität dieser Person verstehen. Es ist unglaublich menschlich, unglaublich geerdet und dunkler. Es ist nicht so glücklich.

Bix Caleen sieht besorgt aus, als sie in Andor eine Leiter erklimmt

Bix Caleen hat eine komplexe Beziehung zu Cassian.

Lucasfilm

Adria, wo passt Bix in diese dunklere Ecke der Galaxis?
Arjona: Als wir Bix zum ersten Mal treffen, ist sie sehr stabil. Sie hat ein Geschäft, sie ist erfolgreich und die Leute respektieren sie. Aber sie hat diese Beziehung zu Cassian – zweitens siehst du, du denkst: „Oh, diese beiden haben es zusammen durchgemacht und sie vertrauen einander.“ Aber da ist auch diese Spannung.

Hilft sie ihrer Freundin? Hilft sie ihrem Freund nicht? „Das ist jemand, den ich liebe, der manchmal eine Nervensäge ist, aber ich werde ihm helfen.“ Sie versteht den Moment in der Geschichte, in dem sie sich befindet, und trifft eine große Entscheidung. Wenn Menschen an der Schwelle einer Revolution stehen, gibt es diese Kameradschaft.

Fiona, es gibt einen Punkt, an dem du Bee-Two, den Droiden, warnst, dass du “so böse” auf ihn sein wirst, wenn er in einem der Räume ausgeschaltet wird. Die Art und Weise, wie Sie diese Linie liefern, ist ausgezeichnet.
Shaw: Ich denke, der Droide ist wie ein Hund, der auf den Boden pinkelt. Es muss weiter aufgeladen werden, seine Akku-Blase ist nicht mehr so ​​gut wie früher.

Cassian Andor kauert neben dem niedlichen roten Droiden B2EMO in Andor.

B2EMO ist ein charmanter Droide, der aber ein bisschen knarrt.

Lucasfilm

Ein alter Droide ist neben einer alten Frau; treffen Maarva sehr spät in ihrem Leben. Es war auch eine Freude für mich, jemanden zu spielen, der viel älter und dann jemand jünger ist als ich [when the show flashes back to The Clone Wars era]. Ich war weder alt noch alt, ich habe nach der Maarva gegriffen, die krank und alt ist und einen sehr alten Droiden hat, und die jüngere mit einem jungen Droiden.

Sie haben die Tatsache angesprochen, dass wir Marva in zwei Zeitabschnitten treffen. Wie passt das zu dieser bodenständigen Version von Star Wars?
Shaw: Es spielt in die Geschichte ein, wie Maarva und Cassian Mutter und Sohn sind. Er hat einen ganz anderen Akzent. Das müssen wir verstehen.

andor-disney-plus-serie-1

Maarva lebte ein abenteuerliches Leben, aber als wir sie in der Show treffen, hat es sich verlangsamt.

Lucasfilm

Wir sehen auch, welche Art von Leben Maarva hatte [in the flashback scenes]. Sie ist jemand mit einem sehr aufgeschlossenen Verstand, der mit seinem Ehemann durch das ganze Universum gereist ist und Metallstücke gesammelt hat. Sie trifft seinen Jungen und nimmt ihn mit nach Hause – er muss eine große Veränderung für ihr Leben gewesen sein, genauso wie sie es für seines ist. Vielleicht hat er sie ein bisschen gerettet.

Genevieve, das ist bisher Mon Mothmas größter Auftritt. War das spannend für Sie?
O’Reilly: Ja. Sie ist eine Frau, die ich vorher spielen muss – sie ist normalerweise von Rebellen umgeben; ein Anführer, der Menschen auf Missionen schickt. Wie ist sie dorthin gelangt? Welche Opfer musste sie bringen? Da wir Andor an einem ganz anderen Ort als Rogue One starten, haben wir Zeit, herauszufinden, was diese Kosten sind.

andor-disney-plus-serie-2

Mon Mothma spielt ein gefährliches politisches Spiel.

Lucasfilm

Als wir sie in Andor treffen, ist sie nicht von Rebellen umgeben, sie ist tief in das Imperium eingetaucht, sie ist eine einsame weibliche Stimme der Opposition gegen Palpatine im kaiserlichen Senat. Es ist eine gefährliche Position.

Sie hat viele Jahre als Senatorin gearbeitet und versucht, innerhalb dieses imperialen Systems Veränderungen herbeizuführen. Sie ist jetzt an einem Punkt angelangt, an dem sie aussteigen muss – sie muss alles riskieren für das, woran sie glaubt.

Wir wissen durch Star Wars-Überlieferungen, dass sie seit ihrem 16. Lebensjahr Senatorin ist. Was sind die Realitäten eines solchen Lebens? Was sind die Bräuche? Was sind die Rituale des Planeten Chandrila, der einen Teenager in einer solchen Struktur hat, wie viele Möglichkeiten hatte sie wirklich? Und ist dies das erste Mal, dass sie bereit ist, eine echte Entscheidung zu riskieren?

Mon Mothma hat bereits einige Actionfiguren, die auf ihr basieren vorbei an Erscheinungen; sie kommen beide mit Schlagstöcken. An die Schauspieler, die neu bei Star Wars sind – angesichts der Tatsache, dass Ihr Charakter eine Erweiterung Ihrer Persönlichkeit ist und Star Wars schon immer mit Actionfiguren in Verbindung gebracht wurde – welches Zubehör sollte Ihrer Meinung nach zu Ihrer Figur gehören?
Soller: Nun, Syril muss einen Kamm haben und wahrscheinlich auch einen Reisedampfer. Auch etwas, um seine Schuhe zu polieren, eines dieser kleinen schnellen Wischtücher. Es müsste ein Star Wars Dopp-Kit sein, seine persönliche Ausrüstung, um sicherzustellen, dass er gepresst und fest zusammengesetzt ist.

Arjona: In der ersten Szene trage ich diese Weste, meine Arbeitsschürze. Und ich denke einfach, dass es das Schlimmste ist. Wenn ich eine Actionfigur haben sollte, möchte ich unbedingt dieses Outfit. Und ich will das Teil der Maschine, das ich abschalte, wenn Cassian hereinkommt. Ich will das in der Hand halten und mein ganzes Leder tragen.

Shaw: Oh Gott. Das ist zu schwer. Ich denke, wahrscheinlich nur eine Art Overall [laughs].

Previous

Apple Pay Later könnte sich auf 2023 verschieben

Cristiano Ronaldos Freundin Georgina Rodriguez spricht in einer Reality-Show über den Verlust ihres kleinen Jungen

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.