Android 13 OS

| |

Die zwölfte Android-Version ist kaum auf dem Markt und soll erst diesen September verfügbar werden. Das hält Google allerdings nicht davon ab, eine kleine Pause einzulegen. Android 13 ist bereits in den Startlöchern und das sorgt selbstverständlich für viel Spekulation in der Gerüchteküche. 

Was ist das Android 13?

Android 13 ist die dreizehnte Version des Android-Betriebssystems und somit der Nachfolger von dem nun erscheinenden Android 12. Das Android-Betriebssystem sorgt für die einwandfreie Nutzung eines Android-Smartphones. Bei Smartphones handelt es sich immerhin um eine Art Mini Computer, der wie die großen Brüder ein Betriebssystem braucht, um zu funktionieren. Ohne ein Betriebssystem haben Sie auch keinen Browser auf Ihrem Smartphone, sodass Sie von unterwegs keinen Zugang zum Vulkan Vegas Casino Login hätten. Das würde natürlich komplett den Spaß am Smartphone rauben.

Tiramisu

Google hat bisher jedes Android OS nach einer Nachspeise benannt. Mit dem Android 12 OS kamen wir bei S und somit ‘Snow Cone’ an. Logischerweise folgt Android 13 mit einem T. Was könnte bei T als Nachspeise besser passen als das traditionelle Dessert der Italiener schlechthin? Zumindest geht diese Information aus den ersten Screenshots des Android 13 OS hervor. Eigentlich hat Google diese Praxis mit Android 9 (P – Pie) offiziell abgelegt, doch lebt die Tradition im Hause weiter.

Veröffentlichung von Android 13

Die nächste Android Version wird vermutlich erst im Herbst 2022 verfügbar sein und folgt somit dem zeitlichen Muster von Android 12, das ab Herbst 2021 erhältlich ist. Bisher gibt es nur wenige weitere Informationen zu Android 13. Vermutlich wird das Android 13 OS offiziell im Juni 2022 angekündigt. Der Zeitplan bis dahin sieht momentan in etwa wie folgt aus:

Lesen Sie auch  4 Amazon Echo-Einstellungen, mit denen Alexa leichter sprechen kann
Android 13 Versionenerwartet ab
Entwickler Preview 1Februar 2022
Entwickler Preview 2März 2022
Entwickler Preview 3April 2022
Beta 1Mai 2022
Beta 2 & 3Juni/Juli 2022
Beta 4August 2022
Endgültige VersionSeptember 2022

Diese Termine sollten allerdings mit Vorsicht genossen werden. Betrachten Sie die zeitlichen Abläufe als grobe Orientierung – viel mehr haben die Entwickler auch nicht in der Hand. Allerdings ist zu erwarten, dass sie unter sehr viel Stress stehen werden, um den angestrebten Zeitplan einzuhalten. 

Das wird beim Android 13 OS neu sein

Bisher gibt es nur sehr wenige Informationen, welche Neuerungen Sie mit dem Android 13 erhalten. Es ist bisher lediglich bekannt, dass mit Android 13 es angeblich möglich sein soll, NFC-Zahlungen auf Subprofilen durchzuführen. Beispielsweise wäre es damit möglich, mit einer gespeicherten Kreditkarte über Ihr Gamer Profil zu bezahlen. 

Inwiefern das wirklich klappt, steht momentan natürlich komplett in den Sternen. Bis Herbst 2022 vergeht noch viel Zeit, in der sich sehr viel ändern kann. Auch die Gerüchteküche wird bis dahin mit Sicherheit noch ordentlich weiter brodeln. 

Diese Smartphones erhalten das neue Android 13 OS

Je älter Ihr Smartphone ist, desto unwahrscheinlicher werden Updates für ein neues Betriebssystem. Manche Modelle, wie beispielsweise von Motorola erhalten keinerlei Updates. Huawei sowie Honor sollen wohl ihr eigenes Betriebssystem erhalten, sodass Android 13 nicht für Modelle dieser zwei Hersteller verfügbar sein wird. Es sind jedoch einige Smartphones dabei, die vom neuen Android 13 profitieren werden können. 

LG

Obschon LG eigentlich seine Türen geschlossen hat, hat LG angekündigt zumindest für seine letzten Modelle das Update auf Android 13 zur Verfügung zu stellen. Allerdings ist noch unklar, ob dies weltweit gilt oder nur für das südkoreanische Gebiet. Dabei sein sollen zumindest die folgenden Modelle: 

Lesen Sie auch  Nintendo erhöht den Gewinn um das Sechsfache - De Standaard

●     LG Wing

●     G8X ThinQ

●     G8S ThinQ

●     LG V50S ThinQ 5G

●     LG Velvet

●     LG Velvet 4G 

Samsung

Samsung hat seine eigenen Richtlinien für seine Smartphones, wobei drei Updates der Betriebssoftware bei seinen Modellen immer mit dabei sind. Android 13 wird voraussichtlich auf den folgenden Samsung-Smartphones verfügbar sein, vermutlich werden weitere dabei sein:

●     Galaxy S21 5G

●     Galaxy S21 Plus 5G

●     Galaxy S21 Ultra 5G

●     Galaxy S20 Ultra 5G

●     Galaxy S20 Ultra

●     Galaxy S20 Plus

●     Galaxy S20 5G

●     Galaxy S20

●     Galaxy Note 20 Ultra 5G

●     Galaxy Note 20 Ultra

●     Galaxy Note 20 5G

●     Galaxy Z Fold 2 5G

●     Galaxy Z Fold 2

●     Galaxy Z Fold 3

●     Galaxy Z Flip 5G

●     Galaxy Z Flip

●     Galaxy Z Flip 3

●     Galaxy A72

●     Galaxy A52

●     Galaxy Tab S7 Plus

●     Galaxy Tab S7 

Nokia

Selbstverständlich müssen die Top-Modelle von Nokia mithalten, sodass auf jeden Fall auf den folgenden Android 13 installiert werden kann: 

●   XR20

●   X20

●   X10

●   G20

●   G10

Google

Angesichts dessen, dass Android aus dem Hause Google kommt, muss es natürlich auch auf einigen seiner Smartphone-Modelle zu haben sein.

Lesen Sie auch  Epic Games hat die Kunstportfolio-Site ArtStation gekauft

●     Pixel 3a

●     Pixel 3a XL

●     Pixel 4

●     Pixel 4 XL

●     Pixel 4a

●     Pixel 4a 5G

●     Pixel 5

●     Pixel 5 XL

●     Pixel 6 

OnePlus

Von OnePlus erhalten Sie drei Jahre lang Updates der Android-Betriebssoftware, sodass die folgenden OnePlus-Smartphones dabei sein werden: 

●     OnePlus 7

●     OnePlus 7 Pro

●     OnePlus 7T

●     OnePlus 8

●     OnePlus 8 Pro

●     OnePlus 8T

●     OnePlus 9

●     OnePlus 9 Pro

●     OnePlus Nord 2 

Sony

Es werden mit Sicherheit noch mehr als nur ein Modell von Sony das neue Android 13 erhalten: 

●     Sony Xperia 1 III

Vivo

Auch von Vivo erhalten Sie für einen bestimmten Zeitraum Betriebssoftware-Updates, und zwar für diese Modelle nach derzeitigem Stand: 

●     X60

●     X60 Pro

●     X60 Pro+ 

Xiaomi

Momentan sind nur vier Smartphones von Xiaomi bekannt, auf denen Android 13 funktionieren soll:

●   Mi 11

●   Mi 11i

●   Mi 11 Ultra

●   Mi 11 Lite 5G

Previous

Redmi 10 im Test

GC Fiscal Court stimmt, Caneyville Water beim Reha-Projekt finanziell zu unterstützen. Steuerrechnungen werden demnächst verschickt.

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.