Home Welt Anne Hidalgo startet als Favoritin das Rennen um die Wiederwahl zur Bürgermeisterin...

Anne Hidalgo startet als Favoritin das Rennen um die Wiederwahl zur Bürgermeisterin von Paris | International

Es waren sechs Jahre Tragödie und ehrgeizige Umweltveränderungen. Seit den Anschlägen von 2015 bis zum Brand von Notre Dame im Jahr 2019 war die Sozialistin Anne Hidalgo während ihrer Amtszeit an der Spitze der Stadt Paris mit extremen Situationen konfrontiert. Ihre Pläne zur Reduzierung der Umweltverschmutzung stießen bei Autofahrern und einem Teil der Bevölkerung auf Widerstand. Diese Jahre haben auch die Kritik am Schmutz auf den Straßen oder die schwierige Aufgabe, die soziale Vielfalt einer immer teurer werdenden Stadt zu bewahren, geprägt. Manchmal schien es so, als würde der Rückgang der Popularität in Verbindung mit dem starken Vorstoß von Präsident Emmanuel Macron in der Hauptstadt sie dazu verurteilen, Bürgermeisterin einer einzigen Amtszeit zu sein.

Aber Hidalgo hat seine Kandidatur zur Erneuerung der Position bei den Wahlen vom 15. und 22. März angekündigt und startet als unbestreitbarer Favorit. In einem Interview in der Sonntagsausgabe der Zeitung Le ParisienDie 1959 in San Fernando (Cádiz) geborene Bürgermeisterin von Paris bestätigt, was kein Geheimnis war: dass sie sich zur Wiederwahl stellen wird. Und er wird es mit einer Umweltbotschaft tun. “Von nun an ist es ein Wettlauf gegen die Uhr: Wir haben zehn Jahre Zeit, um der klimatischen Dringlichkeit zu begegnen”, sagt der Bürgermeister, der Paris in eine Stadt verwandeln will, die zu 100% Fahrrad fährt. Der Name der Kandidatur, die Exsozialisten, Kommunisten und Ökologen aufnehmen wird, findet in Barcelona Resonanz: Paris in kommun.

Hidalgos Vorsprung bei den Umfragen ist eindeutig – laut Angaben zwischen 19 und 24 Prozent in der ersten Runde Befreiung– aber nicht endgültig. Eine andere Umfrage des Ifop-Instituts ergab, dass 57% der Pariser eine ungünstige Meinung zu ihr haben. Die größte Herausforderung bestand darin, von La República en Marda (LREM) zu kommen, der Macron-Partei, die in Paris in der ersten Runde der Präsidentschaftswahlen 2017 mit 35% und in der zweiten Runde mit 89,7% der Stimmen siegte . Im europäischen Jahr 2019 gewann er mit 33% der Stimmen. Wenn es eine Bastion von LREM gibt, ist es die Hauptstadt.

Obwohl er die Unterstützung behielt, veränderte sich sein Wahlkreis zwischen den Präsidentschaftswahlen 2017 und den Europawahlen 2019. Sein Wahlkreis ist mutiert. Im Jahr 2017 wurde es deutlich in den östlichen Bezirken der Stadt auferlegt, eher nach links geneigt. Im Jahr 2019 gewann er in den westlichen Stadtteilen traditionell Rechte. Der LREM-Kandidat, der Regierungssprecher Benjamin Griveaux, hat sich nicht gerade verabschiedet. Identifiziert mit dem rechten Flügel, erhöht es die Abneigung gegen die Mitte-Links-Wählerschaft, die vor drei Jahren zu Macrons Erfolg beigetragen hat. Und er trifft auf einen Dissidentenkandidaten von LREM, den Mathematiker Cédric Villani, der nach dem ehemaligen Ökologen oder sozialistischen Macron-Wähler sucht. Andere Kandidaten sind der Ökologe David Belliard; die rechte Kandidatin, ehemalige Justizministerin Rachida Dati; und das der populistischen Linken, Danielle Simonnet.

Es ist alles gegen alles, was Hidalgo, die Hoffnung der Sozialistischen Partei und der gemäßigten Linken in Frankreich, ihr kostbarstes Juwel zu behalten und Hinweise für einen möglichen Wiederaufbau zu finden, begünstigt.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Most Popular

WHO stellt neuen Weltrekord für Infektionsfälle auf – Executive Digest

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) meldete diesen Freitag einen Rekordanstieg bei Coronavirus-Fällen weltweit. In nur 24 Stunden gab es 292.527 neue Fälle. Die größten Zuwächse wurden...

Invima-Alarm für das Risiko von KN95-Masken mit Werksdefekt

Invima warnte letzten Donnerstag vor der importierten Maske...

Fußball – Die Berner Polizei mildert die Freude der Anhänger der Jungen

Die Feierlichkeiten nach dem Schweizer Fußballtitel der Jungen werden aufgrund des Coronavirus von der Polizei genau beobachtet.Gepostet: 31.07.2020 23:13 UhrViele Young Boys-Fans feierten am...

Recent Comments

Rainer Kirmse , Altenburg on Die größte 3D-Karte im Universum