Anspruch auf die Entstehung eines neuen Sohnes von Ahmed al-Fishawi – Urm News

| |

Quelle: Amina Abbas – Werfen Sie Nachrichten

Der ägyptische Künstler Ahmed El-Fishawy steht vor einer Klage, die gegen ihn eingereicht wird, um die Abstammung eines Kindes namens „Titus“ einer deutschen Frau zu beweisen, die behauptet, der Sohn des jungen Künstlers zu sein.
Der ägyptische Anwalt Shaaban Saeed enthüllte die Einzelheiten des Falls, den er gegen Al-Fishawi vorbereiten will, im Namen der deutschen Frau, die ihn gebeten hatte, den Fall zu übernehmen, nachdem er zuvor die Freiheit des jungen Künstlers Hind Al-Hinnawi und ihre Tochter “Lina” verteidigt hatte.

Shaaban sagte in Fernsehaussagen: “Eine deutsche Frau namens Dennis Wolman hat mich als Anwältin kontaktiert, Lina al-Fishawi, und sie hat mich gebeten, in Ägypten eine Klage gegen Ahmed Al-Fishawi einzureichen, um ihm die Abstammung ihres Kindes zu beweisen.”

Er fügte hinzu: “Der 7-Jährige hat eine Weile mit seiner Schwester Lina Kontakt aufgenommen, nachdem seine deutsche Mutter nach ihr gesucht hatte, um ihren Bruder kennenzulernen.”

Er fuhr fort: “Derzeit warte ich auf die Papiere des Kindes Titus, sie wird mir von der deutschen Dame geschickt, um das Verfahren der Klage einzuleiten.”

Es wird erwähnt, dass Lina Al-Fishawi nach einem Konflikt in der Justiz zwischen diesem und seiner Ex-Frau Hind Al-Hinnawi nachweislich dem ägyptischen Künstler zugeschrieben wurde.

Das ägyptische Vergehensgericht hatte zuvor entschieden, dass Ahmed al-Fishawi ein Jahr lang mit Freiheitsstrafe bestraft wird, weil er die Bestimmungen über die Ausgaben und Löhne seiner Tochter Lina Al-Fishawi nicht umgesetzt hat.

.

Previous

Das Netzwerk fand die Eigenschaften der neuen Tablets Samsung Galaxy Tab S7 und S7 +

Shakur Stevenson schlägt Felix Caraballo bei der Rückkehr zum Boxen in Las Vegas aus

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.