Anspruchsvalidierungsmuster (Einschränkung) für benutzerdefinierte B2C-Richtlinienseiten in Chrome

Wir haben eine benutzerdefinierte selbstbestätigte Seite für die Passwortänderung und das Zurücksetzen des Passworts. In der Basisrichtlinie sind die Ansprüche für Kennwörter definiert:


        New Password
        string
        Enter new password
        Password
        
          
        
      


        Confirm New Password
        string
        Confirm new password
        Password
        
          
        
      


        {Settings:SelfAssertedCustomUrl}
        ~/common/default_page_error.html
        urn:com:microsoft:aad:b2c:elements:contract:selfasserted:2.1.9
        
          Local account change password page
        
        
          
          
        
      

Wie Sie sehen können, haben diese Ansprüche lokalisierte Textwerte (ich habe nur einige davon aus Gründen der Übersichtlichkeit kopiert):


        
          Incorrect pattern for: {0}
          {0} has invalid input.
          Missing required element: {0}
          Error in validation by: {0}
          New password
          Enter new password
          The password must contain 8 to 16 characters, including : Lowercase characters, uppercase characters, digits (0-9), and one or more of the following symbols: @ # $ % ^ & * - _ + = [ ] { } |  : ' ? / ` ~ ( ) ;
          Confirm new password
          Confirm new password
          The password must contain 8 to 16 characters, including : Lowercase characters, uppercase characters, digits (0-9), and one or more of the following symbols: @ # $ % ^ & * - _ + = [ ] { } |  : ' ? / ` ~ ( ) ;
          Existing password
          Existing password
          Continue
        
      

Wenn wir die Seite jedoch verwenden, haben wir eine Chrome-Fehlermeldung über das Format des „reenterPassword“-Claims, aber nichts über den „enterPassword“-Claim. Beide haben das gleiche Validierungsmuster und das Popup erscheint nur bei der Aktion „Senden“. Es ist nicht blockierend, da die Seite die Daten trotzdem übermittelt und das Passwort zurückgesetzt wird. Aber das ist ärgerlich. Es gibt eine Eigenschaft namens “UserMessageIfIncorrectPattern”, ich hätte Gast, der Zweck war, aber es scheint nicht so, da die Nachricht, die ich bekomme, nicht die ist, die ich auf Französisch definiert habe (Nachricht ist auf Französisch, wie mein Chrome ist) . Beachten Sie, dass der Fehler beim Senden auftritt, selbst wenn das Format korrekt ist und das Passwort gleich ist.

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.