Ansteckungen bei Papardo di Messina, der Abteilung für Innere Medizin, die für die Aufnahme geschlossen ist

| |

An den Infektionen sind auch weiterhin städtische Krankenhäuser beteiligt. Nach dem Piemont, das in den letzten Wochen drei Stationen in Außenunterkünften für einige Tage geschlossen hat und hat für einige Tage die Aktivitäten des Krankenhauses, einschließlich der Operationssäle, effektiv blockiert, jetzt ist das Papardo-Krankenhaus an der Reihe.

Neun positive Befunde in den letzten 4 Tagen wurden bei Patienten und Angehörigen der Gesundheitsberufe der Die Abteilung für Innere Medizin des Papardo-Krankenhauses wurde vorsorglich für externe Aufnahmen geschlossen, um infizierte Patienten zu desinfizieren und zu isolieren.

Von den drei positiv getesteten Angehörigen der Gesundheitsberufe wurden zwei bereits negativ bewertet und ein weiterer befindet sich in treuhänderischer Isolation. Von den Patienten, insgesamt sechs, wurden drei in das Covid-Gebiet verlegt, zwei asymptomatisch nach Opus in via Palermo und einer ist noch auf der Station isoliert, wird aber in den nächsten Stunden auf Infektionskrankheiten verlegt. Die Situation stellt sicher, dass der medizinische Direktor Trimarchi unter Kontrolle ist. In Messina sind die gestern verzeichneten neuen positiven Ergebnisse 71.

© Alle Rechte vorbehalten

Previous

Fortuna-Liga: SKF Sereď – MFK Zemplin Michalovce 0:1

Das Militär der Ukraine und der Vereinigten Staaten sind gemeinsam mit dem Fallschirm abgesprungen

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.