Home Nachrichten Anti-Terror-Gesetz "gut wie bestanden"

Anti-Terror-Gesetz “gut wie bestanden”

Metro Manila (CNN Philippinen, 2. Juni) – Das umstrittene Antiterrorgesetz ist so gut wie verabschiedet, sagte Senatspräsident Vicente Sotto III am Dienstag, einen Tag nachdem Präsident Rodrigo Duterte die Maßnahme als dringend bestätigt hatte.

“Es ist so gut wie bestanden. Es wird nur meine Unterschrift benötigen, wenn es nach der Ratifizierung bei uns eintrifft, dann werde ich es dem Präsidenten übermitteln”, sagte Sotto in einer Textnachricht, die an die Reporter des Senats weitergegeben wurde, als er gefragt wurde, wie der Kongress die Genehmigung beschleunigen werde der Maßnahme.

Am Montag schrieb Duterte einen Brief an den Sprecher des Repräsentantenhauses, Alan Peter Cayetano, in dem er sagte, dass das House Bill 6785 sofort verabschiedet werden muss, “um die dringende Notwendigkeit einer Stärkung des Gesetzes zur Terrorismusbekämpfung anzugehen” und “die Bedrohung durch terroristische Handlungen wirksam einzudämmen”.

Der Gesetzentwurf 1083 des Senats oder das Antiterrorgesetz von 2019, das angeblich “die nationale Sicherheit und das allgemeine Wohlergehen wahren” soll, wurden letzte Woche auf der Ebene des Ausschusses des Repräsentantenhauses bisher gebilligt.

Der Senat stimmte dem Gesetzentwurf im Februar zu.

Verschiedene Gruppen und Verfechter von Rechten haben Bedenken gegen die Maßnahme geäußert und Änderungen angeführt, die Verstöße gegen die grundlegenden Menschenrechte im Land genehmigen sollen.

Senator Panfilo Lacson stellte jedoch fest, dass “ausreichende Schutzmaßnahmen” im Zusammenhang mit der Maßnahme vorhanden sind.

“Die Bedenken der progressiven und linken Gruppen sowie der Menschenrechtsaktivisten wurden in den öffentlichen Anhörungen des Ausschusses für nationale Verteidigung und Sicherheit sowie in den Debatten und Interpellationen im Plenum angemessen berücksichtigt”, sagte er in einer Erklärung.

Lacson merkte an, dass das Haus, sobald es die verabschiedete Senatsversion der Maßnahme in dritter und letzter Lesung genehmigt hat, sie zur Einschreibung an sie weiterleiten wird. Dies wird dann dem Präsidenten zur Unterschrift vorgelegt.

“Da es sich um eine zertifizierte dringende Maßnahme handelt, wird die in der Verfassung vorgeschriebene dreitägige Regelbeschränkung aufgehoben. Dies gibt dem Gesetz die Möglichkeit, innerhalb von 30 Tagen in Kraft zu treten, sofern der Präsident kein Veto einlegt, was angesichts der Zertifizierung sehr unwahrscheinlich ist dass er ausgestellt hat “, fügte Lacson hinzu.

Dies ist eine sich entwickelnde Geschichte.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Most Popular

Neueste Nachrichten aus Louisiana, Sport, Business und Unterhaltung um 21.20 Uhr CDT

TEXAS-AUSFÜHRUNGTexas nimmt die Hinrichtung nach 5-monatiger Verzögerung aufgrund einer Pandemie wieder aufHUNTSVILLE, Texas (AP) - Ein Insasse aus Texas wurde getötet, weil er vor...

CERB geht zu Ende, da sich die Regierung auf Lohnzuschüsse konzentriert

Chris Helgren / ReutersTeil eines Schecks über das Canada Emergency Response Benefit (CERB) in Höhe von...

Lionel Messi und seine Barcelona-Freunde werden jetzt in diesem neuen Teamauto “fahren”

Die Sportwagenmarke Cupra von SEAT hat einen Sponsorenvertrag für die nächsten fünf Spielzeiten unterzeichnet, in denen der FC Barcelona der neue offizielle Partner für...

Recent Comments