Home Welt Anwalt bestreitet keine Selbstmordbefunde beim Tod des Schwarzen Ap

Anwalt bestreitet keine Selbstmordbefunde beim Tod des Schwarzen Ap

LOS ANGELES (AP) – Ein Anwalt für die Familie eines schwarzen Mannes, der letzten Monat in einem Stadtpark in Südkalifornien an einem Baum aufgehängt gefunden wurde, bestritt am Freitag nicht die Feststellung der Ermittler, dass der Tod ein Selbstmord war.

Die Familie von Robert Fuller nahm die Ergebnisse auf und trauerte, sagte Rechtsanwalt Jamon R. Hicks auf einer Pressekonferenz.

“Während die Familie immer noch mit diesen ersten Berichten zu kämpfen hat, haben wir keine Informationen gefunden, die auf ein schlechtes Spiel hindeuten”, sagte Hicks. “Ich habe keine Informationen, die darauf hindeuten, dass etwas rassistisch motiviert war.”

Die Detektive des Sheriffs von Los Angeles County sagten am Donnerstag, eine gründlichere Untersuchung von Fullers Tod habe eine Vorgeschichte von psychischen Erkrankungen und Selbstmordgedanken ergeben.

Die Art und Weise von Fullers Tod am 10. Juni in Palmdale verstärkte die Rassenangst bereits an einem Siedepunkt, nachdem die Polizei George Floyd in Minneapolis getötet hatte. Familienmitglieder sagten, sie könnten sich nicht vorstellen, dass der 24-jährige Fuller sich das Leben nimmt, und Aktivisten der Gemeinde bemerkten, dass das Gebiet Antelope Valley nördlich von Los Angeles, in dem der Tod eingetreten ist, in der Vergangenheit rassistische Vorfälle hatte.

Die Empörung über die anfängliche Schlussfolgerung, dass Fuller sich selbst getötet hat, führte zu einer vollständigen Autopsie und einer umfassenderen Untersuchung, die vom FBI und der Generalstaatsanwaltschaft überwacht wurde.

Fuller war seit 2017 mindestens dreimal ins Krankenhaus eingeliefert worden und sagte den Ärzten, er erwäge, sich das Leben zu nehmen, Cmdr. Chris Marks sagte am Donnerstag bei der Bekanntgabe der Ergebnisse der Sonde.

Als Fuller im November in einem Krankenhaus in Nevada wegen Depressionen behandelt wurde, gab er bekannt, “er hatte einen Plan, sich umzubringen”, sagte Marks. Die Polizei in Las Vegas untersuchte im Februar einen Vorfall, bei dem Fuller “angeblich versuchte, sich selbst in Brand zu setzen”, sagte Marks .

Hicks sagte, die Familie sei sich keiner bedeutenden psychischen Gesundheitsprobleme bewusst, die Fuller dazu gebracht hätten, sich selbst Schaden zuzufügen.

Es wurden keine Zeugen oder Videos des Todes gefunden und es gab keinen Abschiedsbrief.

Ein rotes Seil, das mit dem am Todesort übereinstimmt, wurde einen Monat zuvor in einem Dollar Tree-Geschäft mit einer bei Fuller registrierten Karte für öffentliche Unterstützungsleistungen gekauft, sagte Marks.

Fullers Hände waren nicht gebunden und es gab keine Anzeichen eines Kampfes oder anderer Wunden. Er trug einen Hut und einen Rucksack und hatte ein Messer in der Tasche, sagte Marks.

Während Marks sagte, dass markante Narben an Fullers linkem Handgelenk mit “Selbstmordabsicht” vereinbar seien, sagte Hicks, seine Untersuchung habe ergeben, dass Fuller “ein sogenannter Cutter” sei.

“Er war wahrscheinlich eine Person, die sich schneiden würde, um Schmerzen zu lindern”, sagte Hicks. „Wir konnten nie bestätigen, dass er sich jemals so geschnitten hat, dass er durch Selbstmord stirbt.

Hicks sagte, die von einem unabhängigen Pathologen durchgeführte Autopsie habe fast die gleichen Schlussfolgerungen gezogen wie der Gerichtsmediziner.

Fullers Familie und Freunde beschrieben ihn als einen Friedensstifter, der Musik und Videospiele liebte und größtenteils für sich blieb.

Rassismus hat Palmdale seit Jahren geplagt. Community-Mitglieder haben beschrieben, dass sie Flaggen der Konföderierten in der Wüstenstadt und im weiteren Antelope Valley gesehen haben, und Farbige wurden für Verbrechen und Bandenprobleme verantwortlich gemacht.

Das Sheriff’s Department hat auch zu rassistischen Spannungen beigetragen, und der Landkreis hat 2015 mit dem US-Justizministerium eine Einigung über Vorwürfe erzielt, in denen Abgeordnete schikaniert und diskriminiert wurden.

Eine Woche nach Fullers Tod wurde sein Halbbruder Terron J. Boone von den Abgeordneten des Sheriffs von Los Angeles County tödlich erschossen. Die Polizei sagt, Boone habe das Feuer auf Abgeordnete eröffnet, als sie ihn verhaften wollten, weil er seine Freundin geschlagen und sie gefangen gehalten hatte. Laut Behörden glauben Detektive nicht, dass Boones Fall mit Fullers Tod zusammenhängt.

Fuller war der zweite Schwarze, der kürzlich in Südkalifornien gehängt aufgefunden wurde. Malcolm Harsch, ein 38-jähriger Obdachloser, wurde am 31. Mai in Victorville, einer Wüstenstadt im San Bernardino County östlich von Palmdale, in einem Baum gefunden.

Die Öffentlichkeitsarbeit in Bezug auf Fullers Fall veranlasste Harschs Familie, weitere Ermittlungen einzuleiten. Detectives fanden Überwachungsmaterial, das “das Fehlen von Foulspiel bestätigte”, sagten die Behörden. Der Familie wurde das Video gezeigt und sie akzeptierte die Feststellung des Selbstmordes.

Hicks sagte, es sei “sehr schwierig”, die Ergebnisse der Sheriff-Abteilung an die trauernde Familie weiterzuleiten, da sie Bestattungsvorbereitungen für Boone treffen. Er hoffte, dass daraus etwas gelernt werden könne.

“Lassen Sie uns diese Erfahrung nutzen, um weitere Aufmerksamkeit auf die verheerenden Auswirkungen zu lenken, die psychische Erkrankungen auf jemanden haben können”, sagte Hicks. “Die Familie Fuller hofft, dass eine andere Familie diese Art von Tragödie nicht erleben muss.”

Die AP-Reporter John Antczak, Stefanie Dazio und Christopher Weber haben dazu beigetragen.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Most Popular

Mädchen retten ertrinkenden Bruder vor Sloterplas | Inland

Nach Angaben der Feuerwehr hat ein Zuschauer den Jungen an der Seite wiederbelebt. Dann wurde er in ein Krankenhaus gebracht.Es ist nicht bekannt,...

Getrennte Paare beantragen ein spezielles Visum

Dutzende von Quebeckern, die versuchen, ihre Ehepartner nach Kanada zu bringen, versammelten...

Sie könnten immun sein und es nicht wissen

Als Präambel zu diesem Artikel sollte angemerkt werden, dass Alles was folgt ist nur Theorie. Verschiedene Studien haben jedoch gezeigt, dass die Immunität gegen...

Ameisen ‘großartige Gelegenheit / Tag

In den frühen achtziger Jahren ein Vokalinstrumentalensemble Dallders Gitarrist und Solist Edvīns Zariņš, der ein Lied schreibt Gelbe VorhängeIch hätte mir nicht vorstellen können,...

Recent Comments

Rainer Kirmse , Altenburg on Die größte 3D-Karte im Universum