Anwalt: Soldat, der beim Schießen in Rockford angeklagt ist, hat möglicherweise PTBS | Nationale Nachrichten

| |

Dieses Foto der US-Armee vom 13. Dezember 2019 zeigt Sgt. 1. Klasse Duke Webb, der derzeit als Special Forces Assistance Operations und Intelligence Sergeant dient. Webb, der bei einer anscheinend zufälligen Schießerei auf einer Kegelbahn in Illinois festgenommen wurde, bei der drei Menschen starben und drei weitere verletzt wurden, hatte vier Einsätze in Afghanistan, die zuletzt im Juli endeten. Webb sollte am Montag, dem 28. Dezember 2020, wegen dreier Mordfälle und dreier Mordversuche ersten Grades bei den Schüssen auf Don Carter Lanes in Rockford, Illinois, am Samstagabend vor Gericht erscheinen.

.

READ  Worum geht es in der neuen Logo- und Werbekampagne von GM eigentlich?
Previous

Eine Botschaft der Hoffnung in Indonesien mit muslimischer Mehrheit

Die Polizei alarmiert nach den jüngsten Überfällen von Mitfahrern auf der Südseite

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.