AP PHOTOS: Die 1. Woche beim Tennisturnier in Wimbledon

WIMBLEDON, England (AP) – Es gab Spieler, die dieses Jahr wegen des Verbots von Russen und Weißrussen nicht nach Wimbledon einreisen durften, ein Trio von Top-Männern, die positiv auf COVID-19 getestet wurden, und einen der größten Tennisstars , Serena Williams, schaffte mit einer Erstrundenniederlage ein schnelles Aus.

Die beiden jüngsten Grand-Slam-Sieger Großbritanniens, Andy Murray und Emma Raducanu, wurden ebenfalls früh besiegt.

Novak Djokovics Bewerbung um eine vierte Trophäe in Folge im All England Club ist immer noch am Leben, ebenso wie Rafael Nadals Streben nach einem Grand Slam im Kalenderjahr und Iga Swiateks Siegesserie in 37 Spielen.

___

Mehr AP Wimbledon Berichterstattung: https://apnews.com/hub/wimbledon und https://apnews.com/hub/tennis und https://twitter.com/AP_Sports

siehe auch  Doppeltennis bei den Citi Open ist eine Chance für Übung und Spaß

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.