Apple hat heute seine Website beta.music.apple.com für aktualisiert Apple Musik, Einführung der Unterstützung für das Anzeigen von Songtexten im Internet. Beim Anhören von „Apple Music“-Inhalten über einen Webbrowser auf der Beta-Website gibt es jetzt die Möglichkeit, den Liedtext anzuzeigen, indem Sie auf die Sprechblase oben rechts im Display klicken.

Das Design der Lyric-Oberfläche ahmt das Design von Liedtexten nach, die über die App „Apple Music“ verfügbar sind IPhone, iPad, und Mac, wobei die Liedtexte im Takt der Musik auf der rechten Seite des Bildschirms scrollen. Die Funktion ist derzeit nur im Beta-Webplayer verfügbar, aber Apple wird sie wahrscheinlich in Zukunft auf der Website music.apple.com veröffentlichen, nachdem sie vollständig getestet wurde.

Apple bietet seit 2019 einen webbasierten „Apple Music“-Player an, wobei die Website dieselben Inhalte für iOS-Geräte und Macs anbietet. Die Website ermöglicht Abonnenten von „Apple Music“, Musik auf jedem Gerät zu hören, während Songs direkt im Browser abgespielt werden.

Jeder kann den Webplayer anzeigen und Ausschnitte von Songs anhören, aber für den vollständigen Zugriff ist ein ‌Apple Music‌-Abonnement erforderlich, das an ein Abonnement gebunden ist Apple ID. Es bietet Zugriff auf alle Bibliotheks- und Wiedergabelisteninhalte sowie dieselben Empfehlungen und Mischungen, die in den „Apple Music“-Apps für iOS, Mac und Android verfügbar sind.

(Vielen Dank, Noah!)

Beliebte Geschichten

Apple bereitet iOS 16.1.1 vor, da der weit verbreitete Wi-Fi-Fehler weiterhin besteht

Apple bereitet ein iOS 16.1.1-Update für das iPhone vor, um Fehler und Probleme zu beheben, die Benutzer nach dem ersten großen Update des Betriebssystems iOS 16 vor zwei Wochen erlebt haben, einschließlich eines anhaltenden Wi-Fi-Fehlers, der iPhone-Kunden ärgert. MacRumors hat in der vergangenen Woche in unseren Website-Analysen Anzeichen von Geräten mit iOS 16.1.1 gesehen, was darauf hindeutet, dass das Update getestet wird …

8 Features, die für das iPhone 15 im Jahr 2023 gemunkelt werden

Es dauert noch fast ein Jahr, bis wir im September 2023 neue iPhone 15-Modelle bekommen, aber wir hören seit Monaten Gerüchte. Es sieht so aus, als könnten die iPhone 15-Modelle bemerkenswertere Updates erhalten, als wir für das iPhone 14 gesehen haben, einschließlich Funktionen, die sich viele iPhone-Benutzer seit Jahren gewünscht haben. Wir haben einige der besten Funktionen für das iPhone 15 zusammengefasst, von denen wir bisher gehört haben, also MacRumors …

Apple veröffentlicht neue Firmware für AirPods Pro 2

Apple hat heute ein neues Firmware-Update für die AirPods Pro der zweiten Generation vorgestellt, das das zweite Update ist, das die Ohrhörer seit ihrer Markteinführung im Herbst erhalten haben. Die vorhandene 5A377-Firmware wurde auf Version 5B58 aktualisiert. Es gibt kein Wort darüber, welche Funktionen in der aktualisierten Firmware enthalten sein könnten, daher wissen wir nicht, was neu ist. Apple gibt auch keine Anweisungen zum Upgrade …

Angebote: Amazon führt massive Rabatte auf 2021 MacBook Pros ein, sparen Sie bis zu 499 US-Dollar

Es ist einige Wochen her, seit wir Angebote für jedes Modell des MacBook Pro 2021 verfolgt haben, aber heute bietet Amazon genau das, mit einem neuen Allzeittiefpreis für ein 14-Zoll-Modell. Insgesamt erreichen diese Angebote bis zu 499 US-Dollar Rabatt auf ausgewählte Notebooks, mit einigen der bisher größten Preisnachlässe. 14″ MacBook Pro Beginnend mit dem 8-Core M1 Pro/512GB 14″ MacBook Pro ist dieses Modell für 1.599 $ erhältlich…

Angebote: Walmart startet den frühen Black Friday „Deals For Days“-Verkauf mit standortweiten Rabatten

Wir sind immer noch ein paar Wochen vom Black Friday entfernt, aber das hindert natürlich zahlreiche Einzelhändler nicht daran, vor den Einkaufsferien frühe Black Friday-Verkäufe zu veranstalten. Walmart ist eines der ersten großen Unternehmen, das diese Woche einen solchen Verkauf einführt, wobei heute die erste Etappe seiner Veranstaltung „Deals For Days“ beginnt. Hinweis: MacRumors ist ein Affiliate-Partner von Walmart. Wenn Sie auf einen Link klicken und…

Apple hat diese fünf Dinge noch vor Ende 2022

Apple hat kürzlich angedeutet, dass seine Produktpalette auf die Weihnachtseinkaufssaison „festgelegt“ ist, was darauf hindeutet, dass bis zum Ende des Jahres 2022 keine neuen Macs oder andere Geräte angekündigt werden. Trotzdem gibt es noch mindestens fünf bemerkenswerte Artikel bei Apple Agenda, die vor Ende des Jahres zu erwarten ist, wie unten beschrieben. iOS 16.2 iOS 16.2 befindet sich derzeit in der Beta-Phase und wird voraussichtlich…

Primitives faltbares iPhone aus Motorola Razr und iPhone-Teilen

Ein chinesischer YouTuber hat große Anstrengungen unternommen, um ein faltbares iPhone aus vorhandenen Teilen zu konstruieren und die internen Komponenten eines iPhones mit dem faltbaren Gehäuse eines Motorola Razr zu verschmelzen. Das resultierende Gerät ist ein iPhone, das in zwei Hälften gefaltet werden kann. Das Video ist in chinesischer Sprache mit Untertiteln und führt durch den Prozess, der zur Dekonstruktion beider Geräte verwendet wird. Alle der…

Apple erlässt Deaktivierungsverfügung für beliebten YouTube-Kanal, auf dem WWDC-Keynotes archiviert wurden

Apple hat mehrere Deaktivierungsverfügungen für einen beliebten YouTube-Kanal unter Apple-Fans erlassen, der frühere WWDC-Keynotes archiviert hat. Der Besitzer des Kanals, Brendan Shanks, teilte die Neuigkeiten auf Twitter zusammen mit Screenshots von YouTube mit Hinweisen auf die DMCA-Deaktivierungsanordnungen. Der Kanal „Apple WWDC Videos“ enthielt Hunderte von Videos vergangener WWDC-Keynotes und ist jetzt deaktiviert, nachdem er drei…

Apple veröffentlicht iOS 16.1.1 und iPadOS 16.1.1 mit Fehlerbehebungen

Apple hat heute iOS 16.1.1 und iPadOS 16.1.1 veröffentlicht, kleinere Bugfix-Updates, die zwei Wochen nach dem Start von iOS 16.1 erscheinen, ein Update, das Unterstützung für iCloud Shared Photo Library, Matter, Live Activities und mehr hinzufügt. Die Updates für iOS 16.1.1 und iPadOS 16.1.1 können drahtlos auf berechtigte iPhones und iPads heruntergeladen werden, indem Sie zu „Einstellungen“ > „Allgemein“ > „Softwareaktualisierung“ gehen. iOS 16.1.1…