Apple und Tesla waren nicht die einzigen Aktien, die den Nasdaq-Montag aufhoben

| |

Montag brachte noch einen Rekord für die Nasdaq Composite (NASDAQINDEX: ^ COMP)Damit haben die Anleger in sieben der letzten acht Tage gesehen, dass der Index neue Höhen erreicht hat. Obwohl der breitere Markt flach bis nach unten war, legte der Nasdaq zu Beginn der Woche um fast ein ganzes Prozent zu.

Investoren haben viel Aufmerksamkeit geschenkt Apfel (NASDAQ: AAPL) und Tesla (NASDAQ: TSLA) vor kurzem, weil ihre Aktiensplit-Ankündigungen kurzfristige Händler für die beiden aufstrebenden Sterne interessiert haben. Beide Aktien stiegen am Montag erneut, aber sie waren nicht die einzigen, die zum Rekordlauf des Nasdaq beitrugen. Zusätzlich, moderne Mikrogeräte (NASDAQ: AMD) und Zoom-Videokommunikation (NASDAQ: ZM) verzeichnete starke Gewinne und muss in ihrer jeweiligen Zukunft wohl weiter steigen als Tesla oder Apple.

Bildquelle: Getty Images.

Wegschneiden

Die Aktie von Advanced Micro Devices stieg am späten Handelstag um mehr als 6%. Die Investoren drängten die Aktien des Chipherstellers weiter auf Rekordhöhen in Bezug auf neu gewonnene Stärke und Wettbewerbsvorteile gegenüber einigen seiner größten Konkurrenten.

Es ist kaum zu glauben, dass AMD vor weniger als fünf Jahren eine 2-Dollar-Aktie war. Die Halbleiterfirma hatte einen langen Kampf mit Intel (NASDAQ: INTC) auf dem PC-Prozessormarkt und mit NVIDIA (NASDAQ: NVDA) AMD hatte Schwierigkeiten, in einem seiner Schlüsselmärkte Fuß zu fassen.

Das hat sich jedoch in letzter Zeit geändert. Wie Intel hatte Probleme AMD rüstet auf eine 7-Nanometer-Chip-Architektur auf und ist seinem langjährigen Erzrivalen einen Schritt voraus. Darüber hinaus sind neue integrierte Grafikchips NVIDIA einen Lauf um sein Geld geben.

Das Tempo der digitalen Transformation beschleunigt sich und Unternehmen benötigen alle technologische Kraft, die sie erhalten können. Das sind gute Nachrichten für AMD, und es könnte seinen Aktienkurs weiter anheben, solange die Anleger davon überzeugt sind, dass das Wachstum nicht vollständig in den Preis eingepreist ist HalbleiterlagerAktien.

Zoom-Zoom

Zoom Video Communications erreichte mit einem Anstieg von 6% ebenfalls neue Höchststände. Investoren beobachten genau, wie der Spezialist für Videokollaboration eingestellt ist geben die neuesten Ergebnisse bekannt nachdem der Markt am Montag schließt.

Das jüngste Wachstum von Zoom war erstaunlich. Die COVID-19-Pandemie hat Hunderte Millionen Menschen auf der ganzen Welt gezwungen, für einen Großteil des Jahres 2020 eher auf Videokonferenzen als auf persönliche Treffen zurückzugreifen, und Zoom ist zum bevorzugten Dienstleister für Privatunternehmen und die Regierung des öffentlichen Sektors geworden Kommunikation und eine Vielzahl anderer Anwendungen.

Die Frage ist, ob die beschleunigten Umsatzzuwächse von Zoom in den bisherigen Bewegungen der Aktie bereits angemessen berücksichtigt werden. Der Aktienkurs von Zoom hat sich seit März verdreifacht und ist gegenüber dem Dezember fast fünffach gestiegen. Dennoch ist das Unternehmen zweifellos zu diesem Anlass aufgestiegen.

Anleger werden viel mehr über Zoom wissen, nachdem sie die Zahlen für das zweite Quartal gesehen haben. Angesichts dessen, was wir von anderen brandaktuellen Technologieunternehmen gesehen haben, könnten die heutigen Gewinne nur der Anfang sein, wenn die Aktionäre die Nachrichten erhalten, auf die sie hoffen.

Previous

Wirtschaftsnachrichten | Aktien- und Aktienmarktnachrichten

Ebenso gut sehen die Neuerstellungen von MacOS-Hintergrundbildern durch Microsoft Flight Simulator aus

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.