Apple warnt vor Sicherheitslücken bei iPhones, Macs

| |

Apple warnt vor einem Fehler, der es Hackern ermöglicht, die Kontrolle über iPhones, iPads und Mac-Computer zu übernehmen, und fordert Benutzer auf, Notfall-Software-Updates zu installieren.

Patches wurden gestern und am Mittwoch veröffentlicht, um eine Sicherheitslücke zu beheben, von der Hacker bereits wussten und die sie möglicherweise ausnutzen.

„Apple ist sich eines Berichts bewusst, dass dieses Problem möglicherweise aktiv ausgenutzt wurde“, sagte das Unternehmen aus dem Silicon Valley.

Apple gab nicht bekannt, ob es Auskunftrmationen darüber hatte, inwieweit das Problem ausgenutzt wurde.

Die technische Beschreibung deutete darauf hin, dass ein Hacker den Fehler nutzen könnte, um die Kontrolle über Geräte zu übernehmen und auf deren Daten oder Fähigkeiten zuzugreifen.

Patches wurden für iPhones, iPads und Mac-Computer veröffentlicht, die auf Betriebssystemen mit der Schwachstelle laufen.

Previous

Landwirte in Taiwan finden Raum für Solarenergie, um die Ziele für erneuerbare Energien zu erreichen

Neve Campbell als Headliner der ABC-Serie „Avalon“ von David E. Kelley

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.