Apples Anwendungs-Update liegt zwei Wochen auf Eis, so die Reaktion des Telegram-Chefs

Apple hält Telegram-App-Updates bekanntlich zwei Wochen lang zurück.

REPUBLIKA.CO.ID, JAKARTA – Update Telegramm Der kommende wurde in Apples App-Review zwei Wochen lang ohne Erklärung zurückgehalten. Dies wurde von CEO und Gründer von Telegram Pavel Durov in einem Beitrag auf Telegram enthüllt.

Er behauptet, das Update werde die Art und Weise revolutionieren, wie sich Menschen in Nachrichten ausdrücken, sei aber noch nicht genehmigt worden. Durov spricht diese ungeklärten Hürden im Rahmen einer umfassenderen Kritik am Geschäftsmodell der App-Stores an.

Er sagte, Telegram sei entmutigt von dem unklaren App-Überprüfungsprozess, der allen mobilen Apps vom Technologiemonopol auferlegt werde.

„Wenn Telegram, eine der zehn beliebtesten Apps weltweit, diese Behandlung erhält, kann man sich nur die Schwierigkeiten vorstellen, auf die Entwickler kleinerer Apps stoßen“, sagte Durov.

Bisher ist noch unklar, was in dem neuen Update steckt. Apple und Telegram reagierten nicht sofort auf Anfragen nach Kommentaren zu dieser Angelegenheit.

Gemeldet Der RandAm Samstag (13.8.2022) ist dies nicht das erste Mal, dass Durov Apple wegen des Überprüfungsprozesses seiner Bewerbung anruft. Im Jahr 2018 sagte Durov, Apple habe Updates für die Telegram iOS-App blockiert, nachdem Russland Telegram verboten hatte. Am Tag nachdem Durov über das Problem gepostet hatte, genehmigte Apple das Update.

Telegram hat kürzlich ein Premium-Abonnement zum Preis von 4,99 $ pro Monat eingeführt, das Benutzern Zugriff auf größere Uploads, schnellere Downloads, Voice-to-Text-Funktionen, einzigartige Emoji-Reaktionen und mehr bietet.

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.