Aramco fällt unter 2 Billionen USD, da die Aktie am zweiten Tag sinkt

| |

(Bloomberg) – Die Aktien von Saudi Aramco fielen eine Woche nach dem Börsenrekord zum zweiten Mal in Folge und stiegen auf einen Marktwert von knapp 2 Billionen US-Dollar, der von Kronprinz Mohammed bin Salman angestrebte Wert.

Die Aktien fielen sogar um 2,5% auf 36,80 Riyal, bevor sie sich ein wenig erholten, um um 13:09 Uhr bei 37 Riyal zu handeln. Ortszeit, was dem Unternehmen einen Gesamtwert von 1,97 Billionen US-Dollar beschert. Die Aktie wurde am Mittwoch in den MSCI Emerging Markets Index und in die wichtigste lokale Benchmark, den Tadawul All Share Index, aufgenommen.

Eine Reihe von Investoren nutzte die Gelegenheit, um einige der beim Börsengang gekauften Aktien zu verkaufen, als Aramco die Benchmarks betrat, sagte Marwan Haddad, Senior Portfolio Manager bei Emirates NBD Asset Management.

Aramco wurde am Dienstag zum ersten Mal niedriger und beendete die Sitzung um 0,7%. Die Anleger rechnen jedoch weiterhin mit einem Gewinn von 15% gegenüber dem IPO-Preis.

Kontaktaufnahme mit dem Reporter zu dieser Geschichte: Kat Van Hoof in London unter [email protected]

So wenden Sie sich an die für diese Geschichte verantwortlichen Redakteure: Blaise Robinson unter [email protected], Phil Serafino

<p class = "Leinwand-Atom Leinwand-Text Mb (1.0em) Mb (0) – sm Mt (0.8em) – sm" type = "text" content = "Für weitere Artikel wie diesen besuchen Sie uns bitte unter bloomberg.com"data-reactid =" 24 "> Weitere Artikel dieser Art finden Sie auf bloomberg.com

© 2019 Bloomberg L.P.

Previous

Der Ibex 35 dämmert flach und behält die 9.600 ganzen Zahlen bei

Die Familie Rockland stellt die Ausnahmebestimmungen für medizinische Impfstoffe in New York in Frage

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.