Arbeitsunfälle und L & I-Ansprüche bei jungen Arbeitnehmern

| |

Ein katastrophaler Arbeitsunfall ist ein verheerendes und lebensveränderndes Ereignis. Dies gilt insbesondere dann, wenn es sich um Erstbeschäftigte oder junge Arbeitnehmer handelt, die bei der Arbeit eine Verletzung erleiden. Tatsächlich sind dies einige der schwierigsten und herausforderndsten Fälle, die ich während meiner Karriere als Anwalt für Arbeitnehmerentschädigung behandelt habe. Tödliche Arbeitsunfälle sind immer emotional schwierig. Sie sind jedoch erheblich schwieriger, wenn sie unsere jüngeren Arbeitnehmer einbeziehen.

Arbeitsunfall bei jugendlichen Arbeitern

Studien zufolge erleiden Arbeitnehmer zwischen 16 und 20 Jahren bei der Arbeit mehr Verletzungsfälle als ältere Arbeitnehmer. Ich habe zuvor über einige davon geschrieben Beispiele für Arbeitsunfälle. Infolgedessen ist es wahrscheinlich, dass Arbeitgeber im US-Bundesstaat Washington, die einen höheren Prozentsatz junger Arbeitnehmer beschäftigen, höhere Verletzungsraten am Arbeitsplatz erleiden. Wenn Sie sich umschauen, sind junge Mitarbeiter in vielen gängigen Branchen wie Einzelhandel, Gastgewerbe und Dienstleistungsbranche Teil der Erwerbsbevölkerung. Darüber hinaus sehen wir häufig jüngere Menschen, die Jobs in den Bereichen Gesundheit und Fitness, Kinderbetreuung und Automobilindustrie annehmen.

Einige Forscher schlagen vor, dass junge Arbeitnehmer häufiger Arbeitsunfälle erleiden, weil sie mehr Sicherheitsrisiken eingehen. Andere führen dies auf mangelnde Erfahrung und mangelndes Wissen zurück. Unabhängig davon, warum dies geschieht, können wir uns alle einig sein, dass die Verbesserung der Sicherheit und die Verringerung der Wahrscheinlichkeit von Verletzungen am Arbeitsplatz ein wichtiges Ziel ist.

Reduzieren von L & I-Ansprüchen und Vorfällen von Arbeitnehmerentschädigungsansprüchen für junge Arbeitnehmer

Die Arbeitgeber sind immer dafür verantwortlich, ihre Arbeitnehmer über die Arbeitssicherheit zu unterrichten. Zusätzliche Ressourcen wie die SAFEME App kann auch helfen. Diese Anwendung ergänzt beispielsweise die Sicherheitserziehung für Arbeitgeber und richtet sich an jüngere Arbeitnehmer. Ziel ist es, die Mitglieder unserer jüngeren Belegschaft über das sichere Arbeiten aufzuklären. Die App ist kostenlos. Es ist online und auch für iPhone und Android verfügbar.

Das Ministerium für Arbeit und Industrie (L & I.) half bei der Finanzierung, Entwicklung und Unterstützung der SAFEME-Anwendung. Darüber hinaus hat in den letzten Nachrichten die Washington Retail Association sicherte sich ein Stipendium für die Übersetzung der SAFEME-App ins Spanische und für 24 Schulungsstunden. Diese Arbeitssicherheits-App wird schnell zu einer nützlichen Ressource für Arbeitgeber und Arbeitnehmer. Ich begrüße diese Initiative und hoffe von ganzem Herzen, dass sie zu sichereren Arbeitspraktiken für Mitarbeiter im Bundesstaat Washington führen wird.

Previous

“Gebrauchtwaren” Jami-Lee Ross sah in Billy Te Kahika Jnr den einzigen Weg zur Wahl

Apple teilt neues experimentelles Video “Dark Universe”, das auf dem iPhone 12 Pro aufgenommen wurde

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.