Arestovich: Die Russen beschießen bereits die Route Bakhmut-Soledar

Die russischen Besatzer sind richtete die Artilleriekontrolle über die Autobahn Bakhmut-Soledar ein in der Region Donezk.

Das teilte der Berater des ukrainischen Präsidenten, Oleksiy Arestovych, in der Sendung „Feygin Live“ mit.

„Das heißt, sie können auf der Straße auf unsere Autos schießen. Das erschwert die Versorgung der Stadt“, erklärte der Berater des ukrainischen Präsidenten.

Er erklärte auch, dass der östliche Stadtrand von Soledar stehen unter der Kontrolle russischer Streitkräfte.

Selbst wenn das ukrainische Kommando beschließt, seine Truppen aus Soledar abzuziehen, wird dies laut Arestovich den Verlauf des Krieges nicht beeinflussen.

Wir werden Sie daran erinnern, dass die russischen Besatzer mehr ihrer Einheiten in Richtung Bachmut konzentriert haben und sind systematischerer Druck auf die Verteidigung der ukrainischen Truppeneinschließlich in Soledar.

Das ukrainische Militär ist leicht in der Richtung auf Kremenna, Gebiet Luhansk vorgerückt. Gleichzeitig versuchen russische Truppen, die Intensität der Kämpfe in der Nähe von Bachmut und Soledar in der Region Donezk zu erhöhen.

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.