Argentinien besiegt Saudi-Arabien, um die Vorbereitungen abzuschließen

| |

Mit einem 2:0-Sieg gegen Saudi-Arabien in Spanien hat die argentinische U-23-Nationalmannschaft ihre Vorbereitungen auf die kommenden Olympischen Spiele in Tokio abgeschlossen.

Der südamerikanische Meister wird neben Ägypten, Spanien und Australien an der Gruppe C teilnehmen, die vom 22. Juli bis 7. August stattfindet.

Das Spiel begann langsam ohne Tore in der ersten Hälfte; Argentinien änderte jedoch im zweiten Drittel das Spiel und knackte nur 15 Minuten nach der Pause durch Pedro De La Vega die Sackgasse.

In der 77. Minute sorgte Adolfo Gaich zum zweiten Mal für einen Vertrauensschub für die Die Albiceleste vor der Endrunde.

Ägyptens Olympia-Gegner: Argentinien besiegt Saudi-Arabien, um die Vorbereitungen abzuschließen

Es ist erwähnenswert, dass die saudische Mannschaft die letzten zwanzig Minuten des Spiels ohne die Dienste von Nasser Al Omran spielte, der des Platzes verwiesen wurde.

Argentinien hatte vor wenigen Tagen Dänemark in einem weiteren Testspiel geschlagen, Ägypten hingegen besiegte gestern Südafrika mit 2:0.

Die Pharaonen werden am kommenden Sonntag auch ein zweites Spiel gegen dieselbe Mannschaft bestreiten.

Das Eröffnungsspiel der ägyptischen Mannschaft bei den Olympischen Spielen findet am 22. Juli gegen Europameister Spanien statt, während Argentinien gegen Australien antritt.

See also  Die Teenager aus Virginia drängten darauf, ihre Highschool in John Lewis umzubenennen
Previous

Es geht immer noch um die Kosten des Gesundheitswesens

Startups und Unternehmensgiganten geben neue Houston Energy 2.0-Projekte im ersten Halbjahr ’21 . bekannt

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.