Armie Hammer: – Schockierende Kannibalen-Enthüllungen

Eine Schockwelle ging durch Hollywood, als bekannt wurde, dass der renommierte Schauspieler Armeehammer (35) wurde mehrerer grausamer Taten beschuldigt.

Dem 35-Jährigen, der in großen Filmen wie „Call Me By Your Name“ und „The Social Network“ mitgespielt hat, wurde unter anderem vorgeworfen, Frauen vergewaltigt zu haben und ein Kannibale zu sein.

Der Dokumentarfilm mit dem Titel „House of Hammer“ wird sich mit den angeblichen Gewalt- und Sexfantasien des Schauspielers befassen. Darüber hinaus wird die dunkle Geschichte der Familie Hammer enthüllt.

“BLOND”: Der Film schildert das chaotische Leben des Hollywood-Stars Marilyn Monroe. Videos: Netflix
Meerblick

Tägliche Post und Entertainment gehört zu den Medien, die über den Fall berichtet haben.

Der Trailer für den Dokumentarfilm enthält Interviews mit zwei der Frauen, die Hammer beschuldigt haben, Courtney Vucekovich und Julia Morrison, sowie mit der Tante des Schauspielers, Casey Hammer.

In den Interviews kann man hören, wie Vucekovich und Morrison einige der beunruhigenden Botschaften vorlesen, die Hammer seinen Opfern geschickt haben soll.

„Ich bin 100% Kannibale“, hieß es unter anderem in einer der Nachrichten, gefolgt von Nachrichten, in denen Hammer den Frauen mitteilt, dass er sie essen will.

BUNDET: Dies sollten einige der Botschaften zwischen der einen Frau und Hammer sein.  Foto: Screenshot/Instagram

BUNDET: Dies sollten einige der Botschaften zwischen der einen Frau und Hammer sein. Foto: Screenshot/Instagram
Meerblick

BLUE MARK: Die eine Frau, die behauptet, mehrere Nachrichten von Hammer erhalten zu haben, hat dieses Foto geteilt.  Foto: Screenshot/Instagram

BLUE MARK: Die eine Frau, die behauptet, mehrere Nachrichten von Hammer erhalten zu haben, hat dieses Foto geteilt. Foto: Screenshot/Instagram
Meerblick

Außerdem soll sich Hammer beim Sex gewalttätig verhalten und mehreren der Frauen Unbehagen bereitet haben.

– Er benahm sich völlig verrückt. Die Seile waren um den Hals, die Handgelenke, die Knöchel, Sie waren vollständig immobilisiert. Ich musste meine Augen schließen und warten, bis es fertig war, sagt Vucekovich.

PROSTITUTION: Alex Le Tissier, die Schwiegertochter der Southampton-Legende Matt Le Tissier, ist wütend, nachdem ihr ein unbekannter Premier-League-Spieler 6.000 NOK für Sex angeboten hat. Fotos: Alex Le Tissier über Instagram / NTB. Video: Klaus Fjellro, Roter Läufer.
Meerblick

Stammt aus einer wohlhabenden Familie

– Als das alles über Armie herauskam, war ich nicht schockiert. Niemand wacht auf und wird plötzlich zu einem dunklen und kontrollierenden Missbraucher. Dieses Verhalten habe tiefe Wurzeln, ist seine Tante im Trailer zu hören.

Tanta fährt fort, dass sie nach außen wie eine perfekte Familie wirkten, aber hinter verschlossenen Türen war es anders.

Der Urgroßvater des Schauspielers, Armand Hammer, machte sein Vermögen in der Ölindustrie und soll bei seinem Tod im Jahr 1990 über sieben Milliarden norwegische Kronen wert gewesen sein.

Das Geld hinderte die Familie jedoch nicht daran, Skandale zu vermeiden. Sowohl Hammers Ururgroßvater als auch Großvater sollen ihre eigenen Morde begangen haben.

BELÄSTIGUNG: Norske Madicken (20) bekam auf ein von ihr gepostetes Tiktok-Video nicht die Resonanz, die sie sich gewünscht hatte. Viele der Kommentare betrafen ihren Körper. Video: @madzannas / Tiktok
Meerblick

Entsprechend EitelkeitsmesseAuch dem Vater des 35-Jährigen wird vorgeworfen, „die Denkweise eines Teenagers“ zu haben, und soll offenbar einen sogenannten „Sex-Thron“ besitzen.

– Ich wusste, dass mein Großvater eine dunkle Seite hatte, aber ich habe die dunkle Seite meines Vaters selbst erlebt. Ich habe auch die dunkle Seite meines Bruders gesehen. Es war, als würde ein Monster entfesselt, sagt Tante Casey und fügt hinzu:

– Und jetzt ist es Armie Hammer. Jede Generation in meiner Familie war in dunkle Missetaten verwickelt und es wird immer schlimmer.

Die Dokumentation wird im September zum Streamen verfügbar sein.

siehe auch  Sehen Sie sich einen Vortrag mit Giulio Cappellini über Nachhaltigkeit in der Designausbildung an

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.