Artefakt: Valve bricht die Entwicklung von 2.0 ab und macht das Spiel kostenlos – News

| |

Spielnachrichten Artefakt: Valve bricht die Entwicklung von 2.0 ab und macht das Spiel kostenlos

Nach anderthalb Jahren Arbeit hat Valve beschlossen, die Entwicklung der Version 2.0 von Artifact einzustellen und wird das Spiel aufgrund fehlender Spieler nicht mehr aktualisieren, bietet aber dennoch an, den Titel kostenlos spielen zu können Classic- oder Foundry-Version jetzt.

In Eins Post mit dem Titel “Zukunft des Artefakts“, Valve hat daher die Axt auf die Zukunft seines Kartenspiels fallen lassen, das im Universum von stattfindet Dota 2. So, Artefakt Es werden keine neuen Updates mehr angezeigt, während die Entwicklung der Version 2.0 abgebrochen wurde. Eine Wahl, die hauptsächlich durch die ständig sinkende Anzahl von Spielern motiviert ist und den Publisher nicht dazu ermutigt, das Spiel weiter zu überwachen:

Artifact, das Kartenspiel aus dem Dota 2-Universum, wurde im November 2018 veröffentlicht. Trotz anfänglich vielversprechender kommerzieller Erfolge ist die Spielerbasis weiter geschrumpft. Angesichts dieses Rückgangs Wir haben das von uns geplante Entwicklungsmodell für Services und Updates aufgegeben zum Nutzen einer vollständigen Neubewertung der Mechanik und Wirtschaftlichkeit des Spiels.

Es ist nun anderthalb Jahre her, seit das für Artifact verantwortliche Team fleißig an dieser neuen Version gearbeitet hat. Obwohl wir zufrieden sein können, die meisten unserer Spielziele erreicht zu haben, ist es uns noch nicht gelungen, eine Reihe aktiver Spieler zu gewinnen, die eine weitere Entwicklung rechtfertigen würden. Wir haben daher die schwere Entscheidung getroffen, die Entwicklung von Beta 2.0 von Artifact zu stoppen.

Trotz dieser schlechten Nachrichten für Fans des Titels, Valve hat angekündigt, dass beide Versionen von Artifact, nämlich Artifact Classic und die umbenannte 2.0 Beta Artifact Foundry, weiterhin verfügbar sind und der Öffentlichkeit jetzt kostenlos angeboten werden. Infolgedessen sind alle Karten im Spiel jetzt kostenlos und es ist nicht mehr möglich, Kartenpakete mit echtem Geld zu kaufen. Für Spieler, die das Spiel gekauft haben, bevor es kostenlos gespielt wurde, werden ihre Karten in Collector’s Edition umgewandelt, die sie immer von denen sammeln können, die kostenlos spielen. Endlich, Der Publisher gibt an, dass für die beiden Titel in Zukunft kein Gameplay-Update geplant ist und dass Artifact Froundry ein unfertiges Produkt bleibt, dem nur Oberflächen und einige künstlerische Illustrationen fehlen.

Profil von TheXsable, Jeuxvideo.com

Durch TheXsable, Schreiben von jeuxvideo.com

MP

READ  Banijay begibt eine große Anleiheemission
Previous

Großer Zusammenstoß zwischen Lionel Messi und Monchi nach Barça-Sevilla, Franck Ribéry im vollen Sturm bei Fiorentina

Sie verhaften 7 nach einem Unfall an der öffentlichen Universität von El Alto

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.