Ärzte schnitten Babys Ohr während der Entbindung per Kaiserschnitt mit Handylicht während eines Stromausfalls im Krankenhaus

Ärzte haben dem Baby während des Kaiserschnitts in Mexiko fast das Ohr abgeschnitten, nachdem sie gezwungen waren, Handybeleuchtung zu verwenden, als das Krankenhaus einen Stromausfall erlitt

  • Einer der drei Ärzte, die an einer Geburt per Kaiserschnitt teilnahmen, schnitt Juan Adriel Solis das Ohr, als er am 6. Juni versuchte, ein Hämangiom zu entfernen
  • Karla Urizandi enthüllte, dass einer der Ärzte nach einem Stromausfall in einer Klinik in Mexicali, Mexiko, drei Mobiltelefone für Beleuchtungszwecke verwendet hatte
  • Die 19-jährige Mutter sagte, sie habe ihren Sohn nach der Entbindung laut weinen gehört, sei aber nicht über die Situation informiert worden
  • Urizandi sagte, keiner der drei Ärzte, einschließlich ihres Gynäkologen und des Geburtshelfers, habe ihr gesagt, wer das Ohr des Jungen geschnitten habe
  • Die Familie reichte bei der Staatsanwaltschaft von Baja California einen Vorfallbericht ein und beschuldigte die Ärzte und die Einrichtung des medizinischen Kunstfehlers

<!–

<!–

<!– <!–

<!–

<!–

<!–

Einem neugeborenen Baby wurde fast das Ohr abgeschnitten, nachdem der Arzt, der es per Kaiserschnitt entbunden hatte, nach einem Stromausfall in einem Krankenhaus in Mexiko drei Mobiltelefone zur Beleuchtung verwendet hatte.

Karla Urizandi, 19, brachte Juan Adriel Solis am 6. Juni in der Mexicali International Specialties Clinic in Mexicali, Baja California, zur Welt, nachdem die medizinische Einrichtung für etwa 26 Minuten den Strom verloren hatte.

Urizandi checkte um 11:00 Uhr ein und wurde um 12:40 Uhr in den Kreißsaal gebracht.

siehe auch  Kyoto-Wissenschaftler enthüllen charakteristisches Verhalten von Erythropoetin-produzierenden Zellen

Der Strom fiel gegen 12:48 Uhr aus und der Notstromgenerator wurde Berichten zufolge nicht aktiviert.

Der Teenager erinnerte sich, dass die Narkose bereits angewendet worden war, als plötzlich die Lichter ausgingen.

Juan Adriel Solis wurde am 6. Juni mitten in einem Stromausfall in der Einrichtung per Kaiserschnitt in einer Klinik in Baja California, Mexiko, entbunden. Die Ärzte des Krankenhauses entschieden sich, das Verfahren gegen den Willen der Mutter Karla Urizandi durchzuführen , nachdem er gesehen hatte, dass die Ärzte drei Mobiltelefone als Beleuchtung benutzten und sein linkes Ohr abschnitten, während sie ein Hämangiom entfernten

Ärzte halten zwei Mobiltelefone, die für Beleuchtungszwecke verwendet wurden, als Ärzte Juan Adriel Solis am 6. Juni in eine Klinik in Mexiko brachten.  Einer der Ärzte schnitt das linke Ohr des Kindes, während er ein Hämangiom entfernte

Ärzte halten zwei Mobiltelefone, die für Beleuchtungszwecke verwendet wurden, als Ärzte Juan Adriel Solis am 6. Juni in eine Klinik in Mexiko brachten.  Einer der Ärzte schnitt das linke Ohr des Kindes, während er ein Hämangiom entfernte

Ärzte halten zwei Mobiltelefone, die für Beleuchtungszwecke verwendet wurden, als Ärzte Juan Adriel Solis am 6. Juni in eine Klinik in Mexiko brachten. Einer der Ärzte schnitt das linke Ohr des Kindes, während er ein Hämangiom entfernte

Juan Adriel Solis wurde fast das linke Ohr von Ärzten abgeschnitten, die ihn am 6. Juni in einer Klinik in Mexicali, Baja California, per Kaiserschnitt zur Welt brachten. Der Junge erholt sich gerade von der Verletzung

Juan Adriel Solis wurde fast das linke Ohr von Ärzten abgeschnitten, die ihn am 6. Juni in einer Klinik in Mexicali, Baja California, per Kaiserschnitt zur Welt brachten. Der Junge erholt sich gerade von der Verletzung

Juan Adriel Solis wurde fast das linke Ohr von Ärzten abgeschnitten, die ihn am 6. Juni in einer Klinik in Mexicali, Baja California, per Kaiserschnitt zur Welt brachten. Der Junge erholt sich gerade von der Verletzung

Ihr Gynäkologe war zusammen mit dem Geburtshelfer Dr. David Santoyo anwesend, als ein anderer Arzt, dessen Namen sie nicht kannte, sich entschied, mit der Entbindung durch den geplanten Kaiserschnitt fortzufahren.

„Mit drei Handys, die auf meinen Bauch gerichtet sind, beginnen sie, einen Kaiserschnitt durchzuführen. Ich sagte ihm nein, ich will nicht sterben. In Wirklichkeit habe ich mich sehr erschrocken “, sagte Urizandi in einem TikTok-Video.

Urizandi sagte, sie sei „sehr verängstigt“, als Santoyo den chirurgischen Eingriff durchführte, bevor Solis‘ linkes Ohr durchtrennt wurde, als sie versuchten, ein Hämangiom – ein vaskuläres Muttermal – zu entfernen, das den Kopf des Babys anschwellen ließ.

siehe auch  Richter in Florida und Kentucky blockieren vorübergehend Abtreibungsverbote

„Nach ein paar Minuten höre ich mein Baby weinen“, sagte Urizandi, als sie auf die beängstigende Entbindung zurückblickte. „Ich denke, dass sie ihn beiseite legen werden, nein. Mehr Zeit vergeht und ich frage ihn: ‚Und das Baby?’

Juan Adriel Solis ist zu Hause bei seinen Eltern und erholt sich von dem beängstigenden Unfall

Juan Adriel Solis ist zu Hause bei seinen Eltern und erholt sich von dem beängstigenden Unfall

Juan Adriel Solis ist zu Hause bei seinen Eltern und erholt sich von dem beängstigenden Unfall

Ein von einem der Ärzte aufgenommenes Video zeigte einen Arzt, der das Baby hielt und es auf eine Decke legte, während es laut weinte.

Urizandi sagte, sie habe von den Verletzungen ihres Sohnes erst erfahren, als ihr Ehemann Juan Solis in sie hineinspazierte und ihr die schreckliche Nachricht überbrachte.

„Ich habe wirklich darauf gewartet, dass ein Arzt oder jemand kommt und mir eine Erklärung gibt, aber so war es nicht. Zu keinem Zeitpunkt kamen sie oder erklärten mir etwas “, sagte sie.

Urizandi und ihr Mann reichten bei der Staatsanwaltschaft von Baja California einen Vorfallbericht ein, in dem sie die medizinische Einrichtung und die Ärzte des Behandlungsfehlers beschuldigten.

Die Familie ist zu Hause bei ihrem Kind, das sich von dem beängstigenden Unfall erholt.

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.