Home Technik Ärzte verwenden GPS, Beiboote, um griechische Inseln auf Viren zu untersuchen

Ärzte verwenden GPS, Beiboote, um griechische Inseln auf Viren zu untersuchen

SIKINOS, Griechenland – Mit Jollen, GPS und einem tragbaren Kühlschrank haben Ärzte, die vom griechischen Gesundheitsamt eingesetzt wurden, vor den Sommerferien eine Coronavirus-Testfahrt auf den Ägäischen Inseln des Landes gestartet.

Der Fährdienst für Besucher der Inseln wurde am Montag wieder aufgenommen, und Griechenland plant, ab dem 15. Juni wieder internationale Reisende aufzunehmen. Die Regierung hofft, dass die vergleichsweise geringe Anzahl bestätigter Coronavirus-Fälle und Todesfälle in Griechenland – knapp 2.900 Fälle mit 173 Todesfällen – Ausländer anziehen wird Touristen und und lindern die Auswirkungen einer erwarteten Rezession.

Während viele Inselbewohner für ihren Lebensunterhalt vom Tourismus abhängig sind, haben sie sich während der Pandemie auch in ihrer Isolation wohl gefühlt und sich Sorgen gemacht, sich für Außenstehende zu öffnen.

„Bisher ist alles gut gelaufen. … Nun, mit den Leuten, die kommen werden, was wird passieren? “ fragte Katerina Vikeli, eine Bewohnerin der Insel Milos.

Nach Angaben des griechischen Gesundheitsministeriums macht die gesamte Inselkette der Kykladen, zu der Milos sowie die beliebten Urlaubsziele Paros, Naxos, Mykonos und Santorini gehören, nur vier der insgesamt gemeldeten Fälle des Landes aus.

Nur drei der Todesfälle durch griechische Viren ereigneten sich auf bewohnten Inseln, von denen es mehr als 200 gibt.

Um eine Zunahme von Infektionen zu verhindern, fahren Fähren mit reduzierter Kapazität. Krankenhäuser auf den griechischen Inseln erhalten Ressourcen für die Einrichtung von Intensivstationen.

Viele kleinere Inseln mit nur grundlegenden medizinischen Einrichtungen werden von lokalen Hilfsgruppen wie Symplefsi unterstützt, die Freiwillige und Schlauchboote zur Verfügung stellten, um Ärzten einer staatlichen Gesundheitsbehörde bei der Durchführung von Virentests auf abgelegenen Inseln wie Sikinos zu helfen. Die Inseln liegen 29 km nordwestlich von Santorin und haben 260 Einwohner.

“Unser Ziel ist es, dass sich die Bewohner sicherer fühlen (mit) schnelleren Eingriffen, wenn dies für Bewohner oder Touristen erforderlich ist”, sagte Panagiotis Arkoumaneas, Präsident der Nationalen Organisation für öffentliche Gesundheit, während er sich der Insel-Testinitiative anschloss.

„Deshalb stärken wir unsere Inseln, wir stärken unsere Fähigkeiten. Wir müssen COVID-Tests durchführen “, sagte er. ___ Derek Gatopoulos und Theodora Tongas kamen aus Athen.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Most Popular

Änderungen der Coronavirus-Abschirmung: Neue Regeln ab dem 6. Juli, da die Menschen sich endlich umarmen können

Die Regierung hat wesentliche Änderungen für 2,2 Millionen Menschen in England angekündigt, die seit dem 6. Juli vor Coronaviren "schützen". Seit März...

Aaron Judge, Gleyber Torres sauer auf das virale Tanaka-Video

Zwei der besten Spieler der Yankees waren über das Video unglücklich und twitterten darüber. Dies wird eine der wichtigsten Möglichkeiten sein,...

‘RuPaul’s Drag Race All Stars’ Staffel 5, Folge 5 Zusammenfassung: Herzen schnappen

Auf den ersten Blick kann ich die meisten Wendepunkte in benennen RuPaul's Drag Race Geschichte, die mich wirklich, wirklich gemacht...

Die explosive Physik des Kackens von Pinguinen: Sie können Kot über einen Meter schießen

Vergrößern /. Bomben weg! Wenn Sie sich einem brütenden Pinguin in seinem Nest nähern, achten...

Recent Comments