AS DelfinGroup erweitert Zusammenarbeit mit Nordigen zur Verbesserung datenbasierter Entscheidungsprozesse | Pressemitteilung

5. Juli 2022.

Die Auskunftrmationen wurden von Māra Pērkumas-Maslyakova, PR-Managerin von Nordigen, erstellt.

AS DelfinGroup erweitert eine erfolgreiche Zusammenarbeit, die seit 2016 andauert, und hat die Open-Banking-Plattform von Nordigen integriert, um sein technologisches Toolset zu verbessern und die Vergabe- und Bewertungsprozesse für Verbraucherkredite zu verbessern.

„Wir haben uns für Nordigen als unseren Open-Banking-Partner entschieden, weil durch die Verwendung einer öffentlichen API-Verbindung (Bank Public Application Interface) der Zugriff auf die Finanzdaten von 17 lettischen Banken sichergestellt ist, wodurch der Prozess der Erlangung von Dienstleistungen sowohl für das Unternehmen als auch für den Kunden vereinfacht wird. Die Nordigen-Integration trägt dazu bei, unser Entscheidungsfindungsmodell zu verbessern, indem es um Banktransaktionsdaten ergänzt wird. Die Zusammenarbeit mit Nordigen wird auch die Benutzererfahrung erheblich verbessern, da Kunden die Möglichkeit haben, schnell und sicher einen Kontoauszug über die Internetbank einzureichen. AS DelfinGroup führt weiterhin konsequent technologische Innovationen ein und bietet seinen Kunden zugänglichere und maßgeschneiderte Finanzlösungen.” Didzis Ādmīdiņš, Vorstandsvorsitzender der JSC DelfinGroup, erklärt.

Nordigen bietet Kontoauskunftrmationsdienste, die Dritten über die öffentlichen APIs der Banken Zugriff auf authentifizierte und sichere Bankdaten bieten. Diese Daten werden verwendet, um Kunden direkt über ihr Bankkonto zu bewerten und zu verifizieren und eine bessere Benutzererfahrung zu bieten.

„Die AS DelfinGroup hat sich in Lettland und im Baltikum einen Namen als innovativer Finanzdienstleister gemacht. Es ist großartig, dass unsere Open-Banking-Lösung zur Verfügbarkeit von Finanzdienstleistungen für das Unternehmen beiträgt und den datenbasierten Entscheidungsmechanismus verbessert“, sagt er Rolands Mesters, Mitbegründer und CEO von Nordigen.

AS DelfinGroup ist ein lettisches Finanztechnologieunternehmen (Fintech), das einfache, innovative, kundenorientierte und technologiebasierte Finanzdienstleistungen anbietet. Das Unternehmen arbeitet mit zwei Marken im lettischen Finanzsektor: Banknote und Vizia. Die AS DelfinGroup entwickelt und bietet Verbraucherkredite, Seniorenkredite, Ratenzahlungsdienste, Pfandleihen und den Handel mit gebrauchten und leicht gebrauchten Waren in mehr als 90 Filialen in 38 Städten Lettlands ständig an. Das Unternehmen verfügt über das größte Filialnetz von Pfandleihhäusern in Lettland und eine starke Online-Präsenz, die die Verfügbarkeit einer breiten Palette von Finanzlösungen gewährleistet.

Die AS DelfinGroup fördert die finanzielle Inklusion und die Kreislaufwirtschaft, indem sie ihre Produkte und Dienstleistungen ständig verbessert und Innovationen einführt, wobei der Nachhaltigkeit besondere Aufmerksamkeit geschenkt wird. Durch die Kombination von Daten aus beträchtlicher Erfahrung im Kundenservice und intern entwickelten Prognosemodellen mit Zugang zu umfassenden Analysen verbessert die AS DelfinGroup ständig ihre technologischen Fähigkeiten, beispielsweise durch Hinzufügen eines Open-Banking-Service. Die Integration mit Nordigen ermöglicht sichere, schnelle und zuverlässige datengesteuerte Entscheidungen, die das Kundenerlebnis verbessern.

Von der AS DelfinGroup

Die AS DelfinGroup ist ein lizenzierter, technologiebasierter Finanzindustriekonzern, der 2009 gegründet wurde und mit den Marken Banknote und VIZIA zusammenarbeitet. Das Unternehmen entwickelt und bietet Verbraucherkredite, Seniorenkredite, Ratenzahlungsdienste, Pfandleihen und den Handel mit gebrauchten und leicht gebrauchten Waren in mehr als 90 Filialen in ganz Lettland sowie online an. Das Team der AS DelfinGroup aus mehr als 300 Fachleuten vergibt durchschnittlich 35.000 Kredite pro Monat. Seit 2014 ist die AS DelfinGroup an der Börse Nasdaq Riga als Anleiheemittent und seit 2021 als Aktienemittent in der Baltic Official List bekannt. Das Unternehmen führte 2021 einen Börsengang durch und gewann fast 6.000 neue Aktionäre. Das Unternehmen zahlt regelmäßige vierteljährliche Dividenden. Im Jahr 2021 erreichte das Kreditportfolio des Unternehmens 43 Millionen Euro, das EBITDA 10,2 Millionen Euro und das Ergebnis vor Steuern 5,2 Millionen Euro. Die Nachhaltigkeit des Unternehmens basiert auf einem Fokus auf Corporate Governance, Fintech-Innovation, verantwortungsvolle Kreditvergabe, finanzielle Inklusion und Förderung der Kreislaufwirtschaft. Seit 2010 arbeitet das Unternehmen jedes Jahr mit Gewinn.

Von Nordigen

Nordigen ist eine Open-Banking-Plattform, die freien Zugang zu Open-Banking-Daten und hochwertige Datenerkenntnisse bietet. Die kostenlose API von Nordigen verbindet sich mit über 2.300 Banken in Europa und bedient Fintech-Unternehmen und Entwickler in 31 europäischen Ländern, einschließlich Großbritannien. Nordigen ist ein lizenzierter Kontoauskunftrmationsdienstleister (AISP), der von der lettischen Finanz- und Kapitalmarktkommission reguliert wird.

Zusätzliche Auskunftrmation:

Māra Pērkuma-Maslyakova,

Nordigen PR-Manager

E-Pasten: mara.maslakova@nordigen.com

Tel.: +371 289 75327

PR wird gebildet:

https://www.notion.so/nordigen/Press-Kit-eb61a69d2dd74aa7b9466f06f628bca6

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.