Asia Today: Australien senkt die Anzahl der Reisenden, um die Variante zu stoppen Welt

| |

BRISBANE, Australien (AP) – Australien halbiert fast die Anzahl der Passagiere, die mit dem Flugzeug anreisen dürfen, um die Ausbreitung einer hoch ansteckenden Variante des erstmals in Großbritannien identifizierten Coronavirus zu verhindern.

Ein Reinigungspersonal in einem Quarantänehotel in Brisbane, bei dem am Mittwoch COVID-19 diagnostiziert wurde, ist die erste Person, die mit der in der australischen Gemeinde vorkommenden Variante infiziert ist. Andere Fälle wurden unter Reisenden in der Hotelquarantäne festgestellt, wo das Risiko einer Ausbreitung der Gemeinschaft gering ist.

Premierminister Scott Morrison sagte, die Staatsoberhäupter hätten vereinbart, dass die internationalen Ankünfte auf den Flughäfen von New South Wales, Queensland und Westaustralien bis zum 15. Februar halbiert würden. Die Ankünfte in Victoria seien bereits relativ niedrig und würden unverändert bleiben.

Quarantänearbeiter würden täglich auf das Virus getestet.

Die Behörden in Brisbane sperren Australiens drittgrößte Stadt ab Freitagabend für drei Tage, um die Ausbreitung einzudämmen.

Der australische Chief Health Officer Paul Kelly sagte, dass jeder, der seit dem 2. Januar in Brisbane war, auch isolieren sollte.

“Unser Hauptanliegen ist es, die Sicherheit der Australier zu gewährleisten und wirklich sicherzustellen, dass diese besondere Sorte nicht diejenige ist, die in Australien im Umlauf ist”, sagte Kelly. “Der Grund ist, dass es viel schwieriger zu kontrollieren sein wird.”

.

Previous

BCCI macht Cricket Australia klar; Brisbane Test nicht unter “harte Quarantäne” | Neueste & Trend Cricket News, Videos – OneCricket

Ein Spaziergang bestätigt den Herbstlauf für den australischen GP

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.