Asien-Pokal der Frauen 2022 droht Vietnam der Entzug der Spielrechte

| |

KOMPAS.com – Das Anfechtungsrecht Vietnam von Asienmeisterschaft der Frauen 2022 mit Widerruf gedroht, weil ihr Kader in Schwierigkeiten steckte.

Nach Angaben des vietnamesischen Fußballverbandes (VFF) waren am 15. Januar 2022 mehrere Mitglieder der vietnamesischen Frauen-Nationalmannschaft aus Spanien nach Indien abgereist.

Auf der Reise wurden jedoch nur 10 Kadermitglieder transportiert, von denen sechs Spieler waren.

Tatsächlich beträgt der Gesamtkader der vietnamesischen Frauen-Nationalmannschaft 33. Der Rest kann nicht in das Gastgeberland des Asien-Pokals der Frauen 2022 fliegen, weil er die Gesundheitsanforderungen für das Einsteigen in das Flugzeug nicht erfüllt.

Die erste Gruppe der vietnamesischen Frauen-Nationalmannschaft landete am 16. Januar Ortszeit in Indien und wurde sofort medizinisch untersucht.

Lesen Sie auch: Rot-Weiß darf beim Asien-Pokal der Frauen 2022 fliegen?

Danach ging es für die Damen-Nationalmannschaft direkt ins Hyatt Hotel in Pune City, Indien.

Alle Mitglieder der vietnamesischen Frauen-Nationalmannschaft müssen sich in ihren jeweiligen Räumen selbst isolieren, bis die Ergebnisse des Covid-19-Tests vorliegen.

Die verbleibenden Mitglieder der vietnamesischen Frauen-Nationalmannschaft in Spanien werden auf zwei verschiedenen Flügen folgen, nämlich am 17. und 19. Januar.

Diejenigen, die die Voraussetzungen erfüllen, können von Spanien aus zu ihren früher in Indien angekommenen Kollegen aufbrechen.

Laut vietnamesischen Medien Lao Dong, Montag (17.1.2022), aktuell ist der Restkader in Spanien in stabiler Verfassung.

Lesen Sie auch: Zeitplan des Asien-Pokals der Frauen 2022, Indonesien gegen die australische Nationalmannschaft

.

Previous

Marcelina Zawadzka und Ilona Krawczyńska in der neuen Polsat-Show! (FOTOS!)

Keta mag ein „revolutionäres“ Medikament gegen Depressionen sein, aber es gibt auch Bedenken

Next

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.