Asteroidenabwehr: Experte warnt die NASA, warum atomares Weltraumgestein zu “Shogun-Explosion” werden würde | Wissenschaft | Nachrichten

| |

Als vor 66 Millionen Jahren ein 10 km breiter Asteroid direkt vor der Küste des heutigen Mexikos einschlug, trug der resultierende Fallout zum Aussterben der Dinosaurier und etwa 75 Prozent des gesamten Lebens auf der Erde bei.

Aber auch kleinere Einschläge können Chaos und Verwirrung stiften.

Als 2013 ein 20 Meter breiter Himmel über der russischen Oblast Tscheljabinsk explodierte, sprengte die Luftexplosion Fenster in einem weiten Umkreis und verletzte mehr als 1.500 Menschen mit Glasscherben.

Professor Womersley sagte: „Die NASA schätzt, dass nur ein kleiner Bruchteil der großen Objekte, die eines Tages die Erde treffen könnten, aufgespürt wurde, und es werden ständig weitere entdeckt.

“Wir wissen, dass Auswirkungen nicht sehr oft passieren, aber wir wissen, dass sie passieren und dass sie das Potenzial haben, großen Schaden anzurichten.”

Previous

Tesla verkauft jetzt Cyberquad-Elektrofahrzeuge für Kinder

The Young and the Restless Spoiler 6. – 10. Dezember 2021

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.