Auch Miks Galvanovskis zieht ins Halbfinale der Eurovision Song Contest-Auswahl ein

| |

Am Ende des Internet-Votings, bei dem Zuschauer und Hörer den siebzehnten Teilnehmer des Halbfinals der „Eurovision“-Nationalauswahl wählen konnten, wird auch der Musiker Miks Galvanovskis mit dem Song „I’m Just A Sinner“ um das Recht kämpfen, Lettland zu vertreten beim Gesangswettbewerb in Italien.

Die Autoren des Songs „I’m Just A Sinner“ sind Miks Galvanovskis und Reinis Briģis.

Miks Galvanovskis war Solist in der Gruppe „Not Elsewhere“. Seine Solokarriere startete er 2016, 2017 nahm er an der nationalen Auswahl von „Eurovision“ teil.

Miks ist der Schöpfer des Projekts „Association of Young Musicians“, 2018 veröffentlichte er sein Debütalbum „In Pieces“, 2019 in Zusammenarbeit mit Produzent Reini Briģi – ein kleines Album „No 2-5“. Der Musiker plant auch, dieses Jahr ein Album zu veröffentlichen.

Die Jury hat bereits 16 Teilnehmer für das nationale Eurovision-Halbfinale ausgewählt: Aminata, Beatrice Heisler, Bermuda Triangle, Bujāns, Other Boys, Elīna Gluzunova, Inspo, Katō, Linda Rušeniece, Markus Riva, „We Love You“, Mickey Dukur, Patrick Peterson, Raum, The Coco’nuts und Zelma.

Das Halbfinale des Wettbewerbs findet am 5. Februar statt, das Finale am 12. Februar.

.

Previous

Der Preis des Samsung Galaxy S22 soll dadurch steigen

Außerhalb der Australian Open wird der Tennisspieler das „Lieblings“-Turnier verpassen

Next

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.