Auf diese Weise haben vier Arsenal-Spieler die Haft übersprungen

| |

Donnerstag,
23
April
2020
– –
12:18

David Luiz, Lacazette, Pep und Xhaka wurden vor ihren Häusern gefangen. Der “Schützen” -Club kontaktierte sie, um die Angelegenheit zu besprechen.

Alexandre Lacazette feiert einen Arsenal-Sieg.
AFP

Die Arsenal-Spieler David Luiz, Alexandre Lacazette, Nicols Pep und Granit Xhaka haben die Beschränkung übersprungen, unter der die Spieler in England stehen.

Pep wurde beim Fußballspielen mit Freunden in Nord-London aufgenommen, Xhaka und Luiz trafen sich in einem Park und Lacazette wurde fotografiert, als sie mit einem Kammerdiener sprach. Wie von Sky Sports berichtet, hat Arsenal bereits Spieler kontaktiert, um diese Vorfälle zu beheben.

Sie sind nicht die ersten Fußballer in England, die die von der Regierung verordnete Beschränkung umgehen. Jos Mourinho musste sich entschuldigen, nachdem er mit verschiedenen Spielern in einem Londoner Park trainiert hatte, während Jack Grealish von Aston Villa nach seiner Rückkehr von einer Party einen Unfall mit seinem Auto hatte.

Außerdem haben sich Serge Aurier und Moussa Sissoko aus Tottenham in diesen Tagen dafür entschuldigt, dass sie auf Instagram ein Video der beiden Trainings zusammen gepostet haben.

Nach den Kriterien von

Das Vertrauensprojekt

Erfahren Sie mehr

.

Previous

Patienten-Tracking-Apps teilen Forscher in Europa

Corona-Krise: Die Deutschen sparen jeden Monat so viel mehr

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.