Aufgedeckt! Lo Kheng Hong speichert heimlich die Aktien dieser 2 Sektorenector

| |

Jakarta, CNBC Indonesien – Der erfahrene Investor Lo Kheng Hong gab bekannt, dass er auch in Bankaktien und Nichtbanken-Finanzdienstleistungen investiert hat. Nur liegt der Anteil noch nicht über 5 %, sodass er von öffentlichen Investoren nicht eingesehen werden kann.

“Ich habe Bank- und Nichtbankanteile, nur 4%”, sagte Lo kürzlich gegenüber CNBC Indonesien. Der Aktionärsinvestor von PT Petrosea Tbk (PTRO) und PT Gajah Tunggal Tbk (GJTL) hat jedoch die von ihm erworbenen Bankaktien und bankfremden Finanzdienstleistungen nicht offengelegt.

“Die Anzahl meiner Aktien beträgt nur 4%, nicht mehr als 5%, also wurde sie von der Öffentlichkeit nicht gesehen”, sagte dieser Investor in PT Global Mediacom Tbk (BMTR)-Aktien.

Laut KSEI-Daten handelt es sich bei der Nichtbank-Finanzdienstleistungsaktie von Lo Kheng Hong um ein Finanzunternehmen, PT Clipan Finance Indonesia Tbk (CFIN).

Basierend auf der Ankündigung in der Informationsveröffentlichung der indonesischen Börse kaufte Lo 19.215.800 Aktien zu einem Preis von 246 Rupien pro Aktie und 270 Rupien pro Aktie. Diese Aktienkauftransaktion wurde am 6. April und 8. April 2021 durchgeführt.

Damit stieg der Anteil von Lo an CFIN auf 205.376.800 Aktien oder umgerechnet 5,15%. Zuvor wurde berichtet, dass Lo Kheng Hong 204.491.000 Einheiten von CFIN-Aktien besitzt, was einem Anteil von 5,13 % entspricht.

“Der Zweck der Transaktion ist eine Investition mit direktem Anteilsbesitzstatus”, sagte Jahja Anwar, Director und Corporate Secretary von CFIN, am Freitag (23.04.2021).

Clipan Finance ist ein Finanzunternehmen, dessen Anteile derzeit von der PT Bank Pan Indonesia Tbk oder der Panin Bank mit 51,48 % Eigentum kontrolliert werden. BBH Luxembourg 8,23 % und die verbleibenden 40,29 % Publikumsaktionäre.

Zudem sei der Bankensektor laut LKH, wie er bekanntlich genannt wird, sehr zukunftsträchtig.

Auf die Frage, ob Bankaktien basierend auf ausgewählt werden sollen Preis zu Buchwert (PBV) oder das Verhältnis von Kurs zu Buchwert, sagte Lo ja, aber eine der Überlegungen bei der Auswahl von Bankaktien ist, dass die Bankzinsen derzeit niedrig sind.

Er gab zu, Bankaktien gesehen zu haben, von denen eine durch das PBV-Verhältnis sowie den Nettogewinn des Emittenten, das Kurs-Gewinn-Verhältnis oder profit Kurs-Gewinn-Verhältnis (PER) und ob es sich bei der Bank um eine BUKU-Bank (Geschäftsgruppe Geschäftsbank) 4 handelt oder nicht. BUKU 4-Banken sind Banken mit einem Kernkapital von über 30 Billionen Rupien.

Zur Veranschaulichung ist PBV eine Bewertungsmethode, die den Buchwert eines Emittenten mit dem Marktpreis vergleicht. Je niedriger der PBV, desto günstiger wird das Unternehmen in der Regel beurteilt. Durch FaustregelPBV wird als günstig angesehen, wenn das Verhältnis unter 1 liegt.

Inzwischen ist PER auch eine Bewertungsmethode, die den Gewinn je Aktie mit dem Marktpreis vergleicht.

Je niedriger der PER, desto günstiger wird das Unternehmen in der Regel auch angesehen, für PER in der Regel allgemein Faustregel wird als günstig angesehen, wenn dieses Verhältnis unter dem 10-fachen Wert liegt.

“Außerdem Preis zu buchen, siehe auch den Gewinn, Kurs-Gewinn-Verhältnis, Größees ist Buch 1 oder Buch 4 und so weiter”, sagte der Investor, der den Spitznamen Indonesiens Warren Buffett trägt.

[Gambas:Video CNBC]

(Tasche Tasche)


.

Previous

„Ein Rezept für Chaos“ – Stadträte von North Tyneside kritisieren vorgeschlagene Wahlkreisbereinigungen

Wir stellen Technik auf den Prüfstand

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.