Aufgrund der Luftverschmutzung sind 5,5 Millionen Menschen mit Atemwegen infiziert – Indonesia Expat

| |


Aufgrund der Luftverschmutzung sind 5,5 Millionen Menschen mit Atemwegen infiziert

Der Gouverneur von DKI Jakarta, Anies Baswedan, hat erklärt, dass Millionen von Bürgern der Hauptstadt aufgrund von Luftverschmutzung Infektionen der Atemwege haben.

Die medizinischen Kosten zur Behandlung der Infektionen werden auf 6,8 Billionen Rupien geschätzt.

„Experten sagen, dass in Jakarta jährlich 5,5 Millionen Fälle von Krankheiten durch Luftverschmutzung verursacht werden. Das sind fast 11 Fälle pro Minute “, sagte Anies.

Aus diesem Grund gab er an, dass sein Team mit einer Reihe von Parteien zusammengearbeitet habe, um die Luftqualität in Jakarta zu verbessern. Es gibt drei Schlüsselaspekte bei der Kontrolle der Luftverschmutzung: Wissenschaft, Politik und Kommunikation.

„In den letzten Jahrzehnten hat die Luftverschmutzung in Städten zusammen mit dem Wirtschaftswachstum zugenommen. Genau wie in Jakarta ist auch die Umweltverschmutzung nach den internationalen Standardrichtlinien der WHO gesundheitsschädlich “, sagte Anies.

Darüber hinaus erklärte er, dass eine Reihe von Großstädten auf der Welt bewiesen haben, dass eine gute Luftqualität das Wirtschaftswachstum beeinflussen kann.

„Am Ende kommen Ökonomie und Ökologie auf dem gleichen Weg. Wir müssen sicherstellen, dass wirtschaftliche Entwicklung und ökologische Aktivitäten nebeneinander existieren können “, schloss Anies.

Quelle: Berichterstattung 6

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Previous

Zwei Polizisten erschossen in Kentucky bei Protesten gegen die Entscheidung der Grand Jury von Breonna Taylor

Die Koalition der Generalstaatsanwälte gibt eine mehrstufige Einigung in Höhe von 60 Millionen US-Dollar mit dem Hersteller von chirurgischen Netzen bekannt

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.