Auger-Aliassime betäubt Djokovic, um Team World dabei zu helfen, den Laver Cup zum ersten Mal zu gewinnen

| |

Der Kanadier Felix Auger-Aliassime fügte einen Einzelsieg über Novak Djokovic zu einem früheren Doppelsieg am Sonntag hinzu, um Team World zum Sieg über Team Europe im Laver Cup zu verhelfen.

Auger-Aliassime, ein 22-jähriger aus Montreal, besiegte den 21-fachen Grand-Slam-Champion Djokovic mit 6:3, 7:6 (3) mit Hilfe von 13 Assen und einem 39:11-Vorteil in der Gesamtwertung.

Es folgte der letzte Doppelwettbewerb des dreitägigen Events in London, bei dem Auger-Aliassime und der Amerikaner Jack Sock zurückkamen, um Andy Murray und Matteo Berrettini mit 2: 6, 6: 3, 10: 8 zu schlagen.

“Im ersten Spiel war es ein bisschen komisch [against Djokovic]aber danach fühlte ich mich sehr gut, sehr locker”, sagte Auger-Aliassime, dessen bester Lauf bei einem großen Turnier letztes Jahr bei den US Open war, als er das Halbfinale erreichte.

„Verstehe das [doubles] Der Sieg hat mich wirklich zuversichtlich gemacht, ins Einzel zu gehen.”

ANSEHEN l Auger-Aliassime besiegt Djokovic:

Auger-Aliassime betäubt Djokovic in geraden Sätzen beim Laver Cup

Der Kanadier Felix Auger-Aliassime verärgerte am Sonntag den Serben Novak Djokovic mit 6:3, 7:6, um Team World einen 10:8-Vorsprung vor Team Europe zu verschaffen.

Siege waren am Sonntag jeweils drei Punkte wert, wobei das erste Team bis 13 gewann.

Frances Tiafoe wehrte später vier Matchbälle ab, um Stefanos Tsitsipas mit 1: 6, 7: 6 (11), 10: 8 zu schlagen, und holte zum ersten Mal den Sieg für World über Roger Federer’s Europe.

Team Europe startete in die Woche in der O2 Arena, nachdem es alle vier vorherigen Ausgaben des Laver Cup gewonnen hatte, der von Federers Verwaltungsgesellschaft gegründet wurde.

Dieser diente als Feier der Karriere des 41-jährigen Schweizer Stars.

Sein letztes Match vor dem Rücktritt fand am Freitagabend statt, als er und Rafael Nadal im Doppel gegen Tiafoe und Sock verloren.

Djokovic gewann am Samstag sowohl im Einzel als auch im Doppel in seiner ersten Aktion seit seinem Titelgewinn in Wimbledon im Juli.

Er half Team Europe mit einer 8-4 Führung in den Sonntag zu gehen.

Tiafoe, ein 24-jähriger Amerikaner, trat mit dem gleichen Crunch-Time-Erfolg und der breit lächelnden Show auf, die er diesen Monat auf dem Weg zu seinem ersten Grand-Slam-Halbfinale bei den US Open gezeigt hatte, und besiegte Tsitsipas mit 1: 6, 7: 6 ( 11), 10-8.

UHR | Auger-Aliassime besiegte Berrettini am Samstag im Tiebreak:

Berrettini schlägt Auger-Aliassime im Tiebreak und bringt Team Europe in Führung

Matteo Berrettini erzielte den 7:6, 4:6, 10:7-Sieg gegen Felix Auger-Aliassime und verschaffte Team Europe beim Laver Cup einen 3:2-Vorsprung vor Team World.

Previous

BLACKPINKs „Born Pink“ debütiert auf Platz 1 der Billboard 200 Albums Chart – Billboard

Riesiges intrakardiales Lipom: Ein Fallbericht und die Rolle der multimodalen kardialen Bildgebung

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.