Auktionshäuser: Warum Sotheby’s will, dass wir jetzt die Wäsche waschen

| |

Kunst Aus alt mach alt

Warum Sotheby’s will, dass wir jetzt die Wäsche waschen

| Lesezeit: 3 Minuten

welt.de/img/autor/mobile181418644/4742502807-ci102l-wWIDTH/Marcus-Woeller-jpg.jpg" srcset="https://www.welt.de/img/autor/mobile181418644/4742502807-ci102l-w64/Marcus-Woeller-jpg.jpg 1.0x">Marcus_Woeller.jpg

welt.de/img/kultur/kunst/mobile205469083/7881627927-ci23x11-wWIDTH/Copy-of-190111-HS-Sothebys-Jose-Cuevas-13-0034.jpg" srcset="https://www.welt.de/img/kultur/kunst/mobile205469083/7881627927-ci23x11-w1280/Copy-of-190111-HS-Sothebys-Jose-Cuevas-13-0034.jpg 1.0x" media="(min-width: 1600px)">welt.de/img/kultur/kunst/mobile205469083/7881627927-ci23x11-wWIDTH/Copy-of-190111-HS-Sothebys-Jose-Cuevas-13-0034.jpg" srcset="https://www.welt.de/img/kultur/kunst/mobile205469083/7881627927-ci23x11-w960/Copy-of-190111-HS-Sothebys-Jose-Cuevas-13-0034.jpg 1.0x" media="(min-width: 1136px)">welt.de/img/kultur/kunst/mobile205469083/7881627927-ci23x11-wWIDTH/Copy-of-190111-HS-Sothebys-Jose-Cuevas-13-0034.jpg" srcset="https://www.welt.de/img/kultur/kunst/mobile205469083/7881627927-ci23x11-w1136/Copy-of-190111-HS-Sothebys-Jose-Cuevas-13-0034.jpg 1.0x" media="(min-width: 910px)">welt.de/img/kultur/kunst/mobile205469083/7881627927-ci23x11-wWIDTH/Copy-of-190111-HS-Sothebys-Jose-Cuevas-13-0034.jpg" srcset="https://www.welt.de/img/kultur/kunst/mobile205469083/7881627927-ci23x11-w910/Copy-of-190111-HS-Sothebys-Jose-Cuevas-13-0034.jpg 1.0x" media="(min-width: 600px)">welt.de/img/kultur/kunst/mobile205469083/7881627927-ci23x11-wWIDTH/Copy-of-190111-HS-Sothebys-Jose-Cuevas-13-0034.jpg" srcset="https://www.welt.de/img/kultur/kunst/mobile205469083/7881627927-ci23x11-w600/Copy-of-190111-HS-Sothebys-Jose-Cuevas-13-0034.jpg 1.0x"> welt.de/img/kultur/kunst/mobile205469083/7881627927-ci23x11-w100/Copy-of-190111-HS-Sothebys-Jose-Cuevas-13-0034.jpg 1.0x" media="(min-width: 1600px)">welt.de/img/kultur/kunst/mobile205469083/7881627927-ci23x11-w100/Copy-of-190111-HS-Sothebys-Jose-Cuevas-13-0034.jpg 1.0x" media="(min-width: 1136px)">welt.de/img/kultur/kunst/mobile205469083/7881627927-ci23x11-w100/Copy-of-190111-HS-Sothebys-Jose-Cuevas-13-0034.jpg 1.0x" media="(min-width: 910px)">welt.de/img/kultur/kunst/mobile205469083/7881627927-ci23x11-w100/Copy-of-190111-HS-Sothebys-Jose-Cuevas-13-0034.jpg 1.0x" media="(min-width: 600px)">welt.de/img/kultur/kunst/mobile205469083/7881627927-ci23x11-w100/Copy-of-190111-HS-Sothebys-Jose-Cuevas-13-0034.jpg 1.0x">

Sotheby’s und Highsnobiety haben eine Kollektion lanciert

Quelle: Jose Cuevas / Sothebys

Die Auktionshäuser suchen dringend neue junge Kunden. Das Traditionshaus Sotheby’s hat kürzlich T-Shirts und Hoodies auf den Markt gebracht.

DDer japanische Popkünstler Takashi Murakami wurde für seine Idee bewundert, als er ab 2003 grinsende Comic-Pandas, knusprige Sauerkirschen oder nur bunte Blumen auf Louis Vuitton-Taschen drucken ließ. Es war ein langfristiger Marketing-Coup für die Luxusmarke als Lederwaren , die sich in bräunlicher Noblesse verfestigt hatte, schien wieder zum Leben erweckt zu werden.

Und es passte auch in den kommerziellen Kosmos von Jeff Koons, als der teuerste lebende Künstler der Welt Meisterwerke von Leonardo da Vinci, Vincent van Gogh und Claude Monet auf denselben Taschen und die Namen der teuersten toten Künstler der Welt in goldenem Schmuck reproduzierte -Briefe appliziert. Aber dann war die Anziehungskraft erschöpft.

Ausgerechnet das ehrwürdige Auktionshaus Sotheby’s, das gerade seinen 275. Geburtstag gefeiert hat, versucht nun, in den langsamen Zug einzusteigen. In Zusammenarbeit mit Highsnobiety, einer digitalen Mischung aus Lifestyle-Magazin und Online-Shop, hat Sotheby’s jetzt eine Modekollektion lanciert. Die schlichten schwarzen oder weißen T-Shirts und Hoodies sind mit Bildern von Gemälden der aktuellen Altmeisterauktionen in New York bedruckt, zum Beispiel einer barocken „Nymph Galatea“ oder einer allegorischen Renaissance-Landschaft.

welt.de/img/kultur/kunst/mobile205469085/7077937927-coriginal-wWIDTH/Copy-of-190111-HS-Sothebys-Jose-Cuevas-08-0099.jpg" data-srcset="https://www.welt.de/img/kultur/kunst/mobile205469085/7077937927-coriginal-w780/Copy-of-190111-HS-Sothebys-Jose-Cuevas-08-0099.jpg 1.0x" media="(min-width: 1600px)">welt.de/img/kultur/kunst/mobile205469085/7077937927-coriginal-wWIDTH/Copy-of-190111-HS-Sothebys-Jose-Cuevas-08-0099.jpg" data-srcset="https://www.welt.de/img/kultur/kunst/mobile205469085/7077937927-coriginal-w780/Copy-of-190111-HS-Sothebys-Jose-Cuevas-08-0099.jpg 1.0x" media="(min-width: 1136px)">welt.de/img/kultur/kunst/mobile205469085/7077937927-coriginal-wWIDTH/Copy-of-190111-HS-Sothebys-Jose-Cuevas-08-0099.jpg" data-srcset="https://www.welt.de/img/kultur/kunst/mobile205469085/7077937927-coriginal-w780/Copy-of-190111-HS-Sothebys-Jose-Cuevas-08-0099.jpg 1.0x" media="(min-width: 910px)">welt.de/img/kultur/kunst/mobile205469085/7077937927-coriginal-wWIDTH/Copy-of-190111-HS-Sothebys-Jose-Cuevas-08-0099.jpg" data-srcset="https://www.welt.de/img/kultur/kunst/mobile205469085/7077937927-coriginal-w680/Copy-of-190111-HS-Sothebys-Jose-Cuevas-08-0099.jpg 1.0x" media="(min-width: 600px)">welt.de/img/kultur/kunst/mobile205469085/7077937927-coriginal-wWIDTH/Copy-of-190111-HS-Sothebys-Jose-Cuevas-08-0099.jpg" data-srcset="https://www.welt.de/img/kultur/kunst/mobile205469085/7077937927-coriginal-w600/Copy-of-190111-HS-Sothebys-Jose-Cuevas-08-0099.jpg 1.0x">

Alte Meister über junge Leute

Quelle: Jose Cuevas / Sothebys

Dieser Merchandise Junk ist weit entfernt von Murakamis auffälligem Witz oder Koons ‚rotzigem Zynismus. Es ist wahrscheinlicher, dass Sie an die Souvenirausstellung in Museumsgeschäften erinnert werden, die nicht schlecht ist, um ihre Ikonen der Kunstgeschichte auf Seidenschals und Kissenbezügen zu drucken.

Auf der Website von Sotheby’s, auf der in der Regel die etablierten Experten zu Wort kommen, sollte Highsnobiety-Gründer David Fischer die banale PR-Idee klarstellen: „Wir hoffen, dass Sotheby’s mit dieser Partnerschaft einen neuen Sammlertyp vorstellen kann.“ Alle Auktionshäuser mit Begeisterung für die solventen jungen Käufer, die sich auch für ältere Kunstwerke begeistern können.

Der französisch-israelisch-portugiesische Unternehmer Patrick Drahi, der Sotheby’s letztes Jahr für 3,7 Milliarden Euro gekauft hat, träumt wahrscheinlich von einem Sneakersammler, der in kurzer Folge limitierte Sneakers bestellt, um sie elegant und ungetragen in den Regalen zu lagern . Funktioniert bei alten Meistern nicht so einfach, da das Angebot nicht beliebig ist angepasst ist verfügbar, aber wirklich selten und kostbar.

Lesen Sie auch

welt.de/img/kultur/architektur/mobile204998040/5272508137-ci102l-wWIDTH/The-School-of-Science-and-Sport-Brighto-13.jpg" data-srcset="https://www.welt.de/img/kultur/architektur/mobile204998040/5272508137-ci102l-w120/The-School-of-Science-and-Sport-Brighto-13.jpg 1.0x" media="(min-width: 600px)">welt.de/img/kultur/architektur/mobile204998040/5272508137-ci102l-wWIDTH/The-School-of-Science-and-Sport-Brighto-13.jpg" data-srcset="https://www.welt.de/img/kultur/architektur/mobile204998040/5272508137-ci102l-w160/The-School-of-Science-and-Sport-Brighto-13.jpg 1.0x">Die Schule für Wissenschaft und Sport, Brighton College, 2020

Als einer der besten ehemaligen Kunden seines jetzigen Eigentums könnte der neue Sotheby’s-Besitzer glauben, dass Kunstobjekte nur die luxuriösesten Luxusgegenstände sind, die mit Geld gekauft werden können. Das Auktionshaus täuschte jedoch nicht nur die traditionellen Käufer, die noch lange Zeit brauchen werden, um sich zu verändern, sondern unterschätzte auch die umworbene junge Klientel, die in der Lage sein musste, ihren 300. Geburtstag als seriöser Kunstauktionär zu feiern.

Dieser Text stammt aus dem WELT AM SONNTAG. Gerne liefern wir sie regelmäßig zu Ihnen nach Hause.

welt.de/img/kultur/kunst/mobile205469081/3977937927-coriginal-wWIDTH/Packshot-WamS-S1-26-1-20.jpg" data-srcset="https://www.welt.de/img/kultur/kunst/mobile205469081/3977937927-coriginal-w780/Packshot-WamS-S1-26-1-20.jpg 1.0x" media="(min-width: 1600px)">welt.de/img/kultur/kunst/mobile205469081/3977937927-coriginal-wWIDTH/Packshot-WamS-S1-26-1-20.jpg" data-srcset="https://www.welt.de/img/kultur/kunst/mobile205469081/3977937927-coriginal-w780/Packshot-WamS-S1-26-1-20.jpg 1.0x" media="(min-width: 1136px)">welt.de/img/kultur/kunst/mobile205469081/3977937927-coriginal-wWIDTH/Packshot-WamS-S1-26-1-20.jpg" data-srcset="https://www.welt.de/img/kultur/kunst/mobile205469081/3977937927-coriginal-w780/Packshot-WamS-S1-26-1-20.jpg 1.0x" media="(min-width: 910px)">welt.de/img/kultur/kunst/mobile205469081/3977937927-coriginal-wWIDTH/Packshot-WamS-S1-26-1-20.jpg" data-srcset="https://www.welt.de/img/kultur/kunst/mobile205469081/3977937927-coriginal-w680/Packshot-WamS-S1-26-1-20.jpg 1.0x" media="(min-width: 600px)">welt.de/img/kultur/kunst/mobile205469081/3977937927-coriginal-wWIDTH/Packshot-WamS-S1-26-1-20.jpg" data-srcset="https://www.welt.de/img/kultur/kunst/mobile205469081/3977937927-coriginal-w600/Packshot-WamS-S1-26-1-20.jpg 1.0x">

Quelle: Packshot WamS S1 26.1.20

,

Previous

Prominente bekommen es, also sollten Sie?

Kobe Bryants Hubschrauber verfügte nicht über ein Geländealarmsystem. Könnte es eine Tragödie abgewendet haben?

Next

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.