Ausbruch der Legionärskrankheit in NYC tötet 1 Person und erkrankt 19

Das Gesundheitsministerium von New York City hat gemeldet ein Ausbruch der Legionärskrankheit im Bronx-Viertel der Stadt. Die erste Person, die bei dem Ausbruch aufgespürt wurde, wurde am 3. Mai diagnostiziert, und seitdem wurde bei 18 weiteren Personen die Krankheit diagnostiziert. Einer ist inzwischen gestorben und weitere 8 werden ins Krankenhaus eingeliefert.

„Wir sind traurig, von einem Tod einer Person zu hören, die sich mit Legionären angesteckt hat“, sagte Gesundheitskommissar Ashwin Vasan, MD, PhD. „Während die meisten Menschen, die den Bakterien ausgesetzt sind, nicht krank werden, kann die Legionärskrankheit schwere Krankheiten verursachen oder tödlich sein für Personen mit höherem Risiko, einschließlich Personen mit bereits bestehenden chronischen Gesundheitsproblemen“, fügte er hinzu.

Die Krankheit wird durch Bakterien verursacht, die in stehendem Wasser gedeihen, wie z Kühltürme an Klimaanlagen angeschlossen. Das Gesundheitsamt beprobte Kühltürme im Ausbruchsgebiet und fand die Bakterien Legionella pneumophila Innerhalb.

„Mitarbeiter des Gesundheitsministeriums arbeiten daran, sicherzustellen, dass Gebäude im Clustergebiet behandelt und die Bedingungen schnell behoben werden“, sagte Vasan.

Die Symptome von Legionären können denen von Covid-19 sehr ähnlich sein, mit Husten, Fieber, Atembeschwerden und allgemeinen grippeähnlichen Symptomen. Da New York mit schnell steigenden Fallzahlen von Covid-19 zu kämpfen hat, fordert das Gesundheitsamt jeden im Ausbruchsgebiet, der diese Symptome entwickelt, auf, sich auf beide Krankheiten testen zu lassen. Legionärskrankheit ist nicht ansteckend und die meisten Menschen erholen sich mit einer einfachen Antibiotikakur.

Einige Menschen haben jedoch ein höheres Risiko für schwere Erkrankungen und Todesfälle, darunter Menschen über 50, Raucher und Menschen mit chronischen Lungenerkrankungen oder anderen Erkrankungen, die ihr Immunsystem beeinträchtigen. Generell rund 1 von 10 Menschen, die mit der Legionärskrankheit infiziert sind, werden sterben.

Fälle von Legionärskrankheit sind aufsteigend in den USA, und dies ist nicht das erste Mal, dass ein bedeutender Ausbruch diese Gegend von New York heimgesucht hat. Im August 2015 wurde die Bronx von einer großen Legionärskrankheit heimgesucht Ausbruch aus Kühltürmen eines Hotels, das mindestens 128 Menschen krank machte und 12 tötete.

siehe auch  Neue Behandlungszulassung durch die FDA unterstreicht die Bedeutung von Biomarker-Tests – Pancreatic Cancer Action Network

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.