Außerhalb der Australian Open wird der Tennisspieler das „Lieblings“-Turnier verpassen

| |

Novak Djokovic ist bei den Australian Open ausgeschieden, Turnier, das er in seiner Karriere am meisten gewonnen hat, wurde nach einem langen Wirrwarr wegen der Nichtimpfung des Serben abgeschoben, die derzeit die Nummer eins der Welt ist.

Die Australian Open sind das Turnier, das traditionell die Saison der Tennis-Grand-Slams eröffnet, und Djokovic hat die letzten drei Ausgaben gewonnen, da dies das Open ist, bei dem er am besten abschneidet und am meisten dominiert.

Insgesamt gewann Djokovic neun Mal die Australian Open, sechs Mal Wimbledon, drei US Open und zwei Roland Garros und wird in diesem Jahr mangels Impfung vom „Favoriten“-Turnier des „Major“-Turniers ausgeschlossen Kalender.

Berücksichtigt man nur diese Turniere, gewann Djokovic 20 Ausgaben, und die Australian Open repräsentieren 45 % der Titel des serbischen Tennisspielers, der freiwillig nicht an der Ausgabe 2022 teilnehmen wird.

Djokovic gewann auch fünf Ausgaben der Tour Finals, eines von der ATP organisierten Turniers, das das Ende der Saison feiert und von den acht bestplatzierten Spielern der Weltrangliste bestritten wird.

Previous

Auch Miks Galvanovskis zieht ins Halbfinale der Eurovision Song Contest-Auswahl ein

„Kissing Disease“, die Hauptursache von Multipler Sklerose. Welche Schauspielerinnen sind von der Krankheit betroffen

Next

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.