Außerirdisches Wasser zum ersten Mal in einem fallenden Meteoriten in England gefunden

| |

JUNGENZONE – Außerirdisches Wasser wurde erstmals in einem Meteoriten entdeckt, der auf die Erde fiel Englisch.

Und das kann Hinweise darauf geben, woher das Wasser im Wasser kam Erde.

Meteore Winchcombedie auf den Straßen der Stadt gefallen sind Gloucestershire, Englisch Letzten Februar glaubte man, dass es Hinweise darauf enthielt, woher das Wasser in dem riesigen Ozean kam Erde wir sind.

Lesen Sie auch: Das Geheimnis der außerirdischen Nachkommen, zwei grünhäutige Jungen, die in Woolpit Village, England, gefunden wurden

Ashley King, Forscherin in der Gruppe für Planetenmaterie am Natural History Museum, sagte, dass 12 Prozent der Probe aus Wasser bestanden.

Und diese Proben waren nicht stark verschmutzt, als sie gesammelt wurden, was der Wissenschaft viele Einblicke gab.

Er sagte gegenüber dem British Science Festival, wie auf der Seite Mirror.co.uk berichtet wurde: „Die Zusammensetzung des Wassers ist der Zusammensetzung des Wassers in den Ozeanen sehr ähnlich Erde.

Lesen Sie auch: Die Volkslegende Mursala Falls kommt vom Schrei einer Prinzessin

„Das ist ein guter Beweis dafür Asteroid und Weltraumobjekte wie Winchcombe leisten sehr wichtige Beiträge für die Ozeane der Welt Erde.“

Previous

Dutzende von KLM-Flügen wurden am Montag erneut wegen Sicherheitsmangels auf Schiphol NOW abgesagt

“Habe gerade die Räumung erhalten”: der verzweifelte Appell von Elisabetta Canalis

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.