Austin at Large: Aus dem Cloud Coup-Coup Land: War dies das Schlimmste, was passieren konnte? Das hängt (noch) davon ab, was wir als nächstes tun. – Nachrichten

| |

Das Leben geht um 15 Uhr an einem windigen Tag in Downtown Austin weiter; Die Autos rollen immer noch mit normaler Geschwindigkeit an mir vorbei auf der I-35, der MAGA-Mob im Texas Capitol, ein paar Blocks von mir entfernt, hat sich noch nicht aufgeregt und wird es, wie ich vermute, nicht tun. (Das Gebäude, das erst nach monatelangen Sicherheitsmaßnahmen im Zusammenhang mit Protesten und Pandemien am Montag wieder für die Öffentlichkeit geöffnet wurde, ist wieder gesperrt, auch wenn der Capitol Complex für den geplanten Start der 87. Gesetzgebung in Texas nächste Woche in Betrieb genommen wird.)

Die letzten vier Stunden waren die epochalsten in der Geschichte der USA seit mindestens dem 11. September, als Präsident Apesh * t (der möglicherweise nicht mehr Präsident ist, wenn Sie dies lesen, und sicherlich nicht in zwei Wochen). up hat einen Aufstand gegen die Regierung ausgelöst, die er vor vier Jahren so verlogen geschworen hat, zu verteidigen. Seine Rede damals – die, die George W. Bush Michelle Obama sagte, sei “eine seltsame Scheiße” – ließ das Gespenst des “amerikanischen Gemetzels” aufkommen, das nur er beenden und heilen konnte. Jetzt, wo er sich von denen abgelehnt fühlt, die er gesalbt wurde, um zu retten, materialisiert sich das Gemetzel natürlich auf ein Stichwort.

In den letzten zwei Jahren habe ich in diesem Bereich versucht, einen Weg zu finden, indem ich zwischen der zynischen und / oder opportunistischen Unbekümmertheit derer, die glauben, MAGA Nation könne niemals wirklich transgressiv oder bedrohlich sein, und dem haarauslösenden Ärger und der Panik gegangen bin von denen, die das Gefühl hatten, dass jede einzelne schlechte, dumme Sache, die Apesh * t tat, ein Signal dafür war, dass die Endzeit bereits vor uns lag und vielleicht schon vor 2016 war. Ich denke, dieser Weg ist immer noch der Ort, an dem wir tatsächlich sein müssen tun Was ist notwendig, um sicherzustellen, dass der Putschversuch vom 6. Januar 2021 die Niedrigwassermarke einer Ära bösartiger Exzesse bleibt und nicht nur eine weitere Vorschau auf kommende Attraktionen.

READ  Balis Versuch, ausländische Touristen während der Coronavirus-Pandemie auszuschließen, löst einen „kulturellen Wandel“ aus.

Den Diskurs überleben

Wie ich hier schon halb im Scherz geschrieben habe, achte ich mehr auf den Wahnsinn, der sich auf politischen Plattformen abspielt, damit Sie es nicht müssen. Obwohl das Jahr 2020 für meine geistige Gesundheit genauso hart war wie für Ihre, verlangt mein Job, dass ich mehr Zeit auf Twitter, Facebook und Reddit verbringe, als ich für Zivilisten für ratsam halte. Ich habe also viele der beiden Denkweisen gesehen, die ich zu vermeiden versuche, sei es von verlogenen, texanischen Republikanern wie unserem Coverboy Ken Paxton oder von (weißen) linken Jungen, die um das Hufeisen herumgehen und mit Seditionisten eine gemeinsame Sache finden oder von (weißen) # Widerstandskräften, die glauben, dass dies alles so war vollständig beispiellos und nicht mein Land. Und natürlich viele Streitereien darüber, wie wir die Dinge nennen sollen, die wir sehen, als ob alles erträglicher oder fruchtbarer wäre, wenn wir diese Verbrechen nur richtig kennzeichnen und sicherstellen würden, dass die richtigen schlechten Menschen für sie leiden. In diesem Sinne hilft das Wilding vom 06.01.21, die Dinge zu klären. Der Aufstand ist ziemlich leicht zu erkennen und sieht anders aus als ein BLM-Protest oder sogar eine direkte Aktion von Antifa-Supersoldaten.

Ich habe geholfen, meine Perspektive nach zu viel psychisch anstrengender Zeit in den Nachrichtengräben zurückzusetzen, indem ich festgestellt habe, dass die meisten Menschen wirklich verstehen, was tatsächlich passiert. Die Tatsache, dass Apesh * t nicht zum 25. Mal an Mar-a-Lago zurückgegeben wurde, lag nicht daran, dass es den Leuten egal ist oder sie Angst vor seinen Fans oder seinen Tweets haben oder nicht glauben, dass seine Provokationen real sind oder empörend; oder weil die Institutionen, die die Menschen unterstützen, die Warnungen nicht beachten und dazu verdammt sind, unter größerem MAGA-Druck zusammenzubrechen. Ich denke, es ist wahr, dass viele Beltway-Medien und politische Influencer sowie die professionell versierten und extrem Online-Experten solche Überzeugungen vertreten und wiederholen, denn The Discourse – das Streben der Medien nach Klicks, das politische Streben nach Kampagnengeld, das Streben des Social-Media-Algorithmus von konfliktgetriebenem Engagement – ist gespickt mit zeitraubendem Bullshit.

Diese Wahrheiten, selbstverständlich

Der Rest der Spezies kann und sieht ganz klar, dass zu den MAGA-Staatsangehörigen genügend gewalttätige Extremisten gehören, die es wert sind, kontrolliert und behoben zu werden, genauso sicher wie die Pandemie, die weiterhin wütet und die direkt zur Ausbreitung beigetragen hat. (Und weit mehr als jeder andere auf der linken Seite.) Die Texaner waren sich dessen vielleicht bewusster als andere, weil wir uns lange Zeit einer republikanischen Herrschaft unterworfen hatten, die es vor langer Zeit aufgegeben hatte, ihre ungeordneten Grenzen zu überwachen, und so Alex Jones und Jade hervorgebracht hatten Helm- und Tea-Party-Patrioten und alle anderen, wieder einschließlich unseres Coverboy, der am Mittwoch bei Trumps Aufruhr sprach. Die gewalttätigen Aufrührer sind nicht zahlreich oder kompetent genug, um die Macht der US-Institutionen wirklich herauszufordern, auch wenn es jetzt unbestritten ist, dass MAGA-Toxine die amerikanischen Polizeikräfte infiziert haben und aus dem System gespült werden müssen.

READ  Live: Ergebnisse der Primärwahlen im Bundesstaat South Dakota 2020

Es ist auch unbestritten, dass dies rassistisch ist, dass MAGA ein weißer Nationalismus ist, dass Apesh * t der Ansicht ist, dass seine Macht gestohlen wurde, weil nichtweiße Stimmen per Definition betrügerisch sind, und dass die Republikanische Partei und die konservative Bewegung dies zumindest toleriert haben Ich habe sehr lange nachgedacht, und so kam Trump aus dem linken Feld, um die Schlüssel zu ihrem Königreich zu schnappen. Die Fähigkeit der Demokraten, diese Scheiße herauszurufen, wurde natürlich durch die alternden weißen Ältesten der Partei und die reichen Leute in ihrer Umlaufbahn eingeschränkt, aber das ist reparabel und wird tatsächlich repariert; es braucht nur Zeit. Schauen Sie, wie lange Georgia und Arizona gebraucht haben, um endlich umzudrehen. Texas kann dorthin gelangen. Die Siege von Biden und Harris sowie Ossoff und Warnock (und ja, Stacey Abrams) selbst zeigen, dass Amerika etwas und die richtigen Dinge tut, um an MAGAgeddon vorbeizukommen. Es wird noch viel Arbeit geben.

Previous

E-Sport: Shanghai baut einen Hub in Höhe von 1,1 Milliarden US-Dollar auf, um weltweit führend bei Sport News & Top Stories zu werden

Neues Jahr, neues Online-Musikkonzert von Socorro Sessions | Kunst und Unterhaltung

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.