Australian Open: Rafael Nadal souverän in die zweite Runde, unbekannter Aussie sorgt für große Aufregung

| |

Rafael Nadal hat keine Zeit verschwendet, seine zu unterstreichen Australian Open Titeltitel mit einem souveränen Sieg in der ersten Runde im Melbourne Park.

Nadal, der Gewinner aus allen Winkeln des Platzes schlug, sah bei einem 6: 1, 6: 4, 6: 2-Abbruch des Amerikaners Marcos Giron am Montag tödlich aus.

Der dramatische Abschiebung des Weltranglistenersten und neunmaligen Weltmeisters Novak Djokovic und die verletzungsbedingte Abwesenheit von Roger Federer hat Nadal zum einzigen Spieler gemacht, der die Chance hat, diesen Monat eine Rekord-Krone im 21. Grand-Slam-Einzel der Männer zu ergattern.

Rafael Nadal hat Marcos Giron in der Auftaktrunde der Australian Open besiegt.

Cameron Spencer/Getty Images

Rafael Nadal hat Marcos Giron in der Auftaktrunde der Australian Open besiegt.

Und der großartige Spanier brauchte nur eine Stunde und 48 Minuten, um zu bestätigen, dass er über die Verletzungen hinweg ist, die seine Saison 2021 verfolgten. ganz zu schweigen von seinem Anfall von Covid-19 erst letzten Monat.

WEITERLESEN:
* Wie sich der Fall Novak Djokovic entwickelt hat und was jetzt passiert
* Australian Open: Titelverteidigerin Naomi Osaka hat sich beim Sieg in der Auftaktrunde ans Werk gemacht
* Novak Djokovic ist bei den Australian Open ausgeschieden. Aber was ist mit den anderen Grand Slams?
* Scott Morrison lässt Novak Djokovic die Tür offen, nächstes Jahr zu den Australia Open zurückzukehren

Nadal schlug nicht nur 34 saubere Sieger, brach Giron fünfmal und bot das ganze Spiel über nur einen Breakpoint bei seinem eigenen Aufschlag.

Rafael Nadal hat die Chance, bei den diesjährigen Australian Open eine Rekord-21. Grand-Slam-Einzelkrone der Männer zu erzielen.

Quinn Rooney/Getty Images

Rafael Nadal hat die Chance, bei den diesjährigen Australian Open eine Rekord-21. Grand-Slam-Einzelkrone der Männer zu erzielen.

Als fünfmaliger Finalist in Melbourne und Meister von 2009 wird die ehemalige Nummer 1 der Welt in der zweiten Runde am Mittwoch entweder gegen die wiedererstarkte Heimhoffnung Thanasi Kokkinakis oder den deutschen Qualifikanten Yannick Hanfmann antreten.

„Ich bin froh, dass ich das Papier unterschrieben hätte, wenn Sie mir vor einem Monat gesagt hätten, dass ich in dieser Position sein würde“, sagte Nadal.

„Es waren ein paar sehr herausfordernde Monate. Nicht nur die sechs Monate, in denen sie offensichtlich außerhalb des Wettbewerbs waren, sondern seit der ersten Sperrung im Jahr 2020.

„Ehrlich gesagt waren es sehr harte Momente und es gibt immer noch Zweifel, aber hier bin ich und ich kann nicht glücklicher sein, wieder in diesem erstaunlichen Stadion zu sein. Es ist fantastisch.“

Unterdessen ist der australische Wildcard Aleksandar Vukic der erste lokale Sieger am ersten Tag der Australian Open mit einem verärgerten Triumph in vier Sätzen über den an Nr. 30 gesetzten Lloyd Harris.

Der Australier Aleksandar Vukic hat den an Nummer 30 gesetzten Lloyd Harris in Melbourne verärgert.

Mark Brake/Getty Images

Der Australier Aleksandar Vukic hat den an Nummer 30 gesetzten Lloyd Harris in Melbourne verärgert.

Vukic behielt in einer engen Begegnung auf Court 3 die Nerven und gewann in zwei Stunden und 53 Minuten mit 4: 6, 6: 3, 7: 5, 7: 6 (7: 3) gegen den Südafrikaner Harris.

Es setzte eine gute Form von Sydneysider Vukic fort, der letzte Woche in Adelaide sein erstes ATP Tour-Viertelfinale erreichte, bevor er sich vor dem späteren Champion und australischen Landsmann Thanasi Kokkinakis verabschiedete.

Der 25-Jährige erhielt stehende Ovationen vom begeisterten Heimpublikum, als Vukic scheinbar ungläubig den Kopf schüttelte, nachdem er seinen bahnbrechenden ersten Hauptfeldsieg bei einem Grand Slam erzielt hatte.

Vukics Belohnung ist ein Aufeinandertreffen in der zweiten Runde gegen den moldauischen Qualifikanten Radu Albot, wobei der Sieger dieses Matches wahrscheinlich als nächstes auf Alexander Zverev treffen wird.

Harris war der erste Samen, der das Turnier am ersten Tag im Melbourne Park verließ.

Am Montag sind sechs Einheimische im Einsatz, darunter die Nummer 1 der Frauenwelt, Ash Barty, Ajla Tomljanovic, John Millman, James Duckworth und Kokkinakis.

Previous

Kris Jenner hat versehentlich ein unbearbeitetes Foto von ihr und Kim Kardashian gepostet und gelöscht

Omicron könnte der Schlüssel zur Identifizierung des nächsten Coronavirus-Ausbruchs sein

Next

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.