Autorisierte Besuche in flämischen Pflegeheimen ab dem 18. Mai

| |

Besuche in Pflegeheimen könnte ab dem 18. Mai teilweise in Flandern wieder aufgenommen werden, sagte die Task Force Covid-19 Zorg (Gesundheitswesen) am Donnerstag. Ein Bewohner kann somit den Besuch nur einer Person erhalten, wenn möglich immer gleich. Die Situation in Erholungs- und Erholungs- und Pflegeheime (MR und MRS) in der Hauptstadt “scheint sich langsam zu stabilisieren”, sagte seinerseits der Brüsseler Gesundheitsminister Alain Maron (Ecolo) vorsichtig. Nach Angaben des Ministers ist die Abwesenheitsquote der Mitarbeiter, die Anfang April 16% erreichte, auf 8% gesunken.

► Unter den Ländern, die am stärksten von der Coronavirus-Pandemie betroffen sind, Belgien ist in Bezug auf die Anzahl der durchgeführten Tests unter den “Top 3”, sagte der für die Lieferung medizinischer Geräte zuständige Minister Philippe De Backer, basierend auf einem “internationalen Vergleich”.

► Davon profitieren die Universitätskliniken der Wallonia-Brüssel-Föderation (Universitätskliniken Saint-Luc, Erasme-Krankenhaus, CHU de Liège und CHU Mont-Godinne)Beihilfe von 7,8 Millionen Euro.

Die belgische Bilanz des Tages: Am Mittwoch wurden weniger als hundert Patienten wegen eines Covid-19 ins Krankenhaus eingeliefert, und 80 Menschen starben. Der Abwärtstrend wird bestätigt.

In Frankreich lDie Coronavirus-Epidemie tötete innerhalb von 24 Stunden 178 weitere und brachte die Gesamtzahl der Opfer auf 25.987 Todesfälle seit dem 1. März. Darüber hinaus Grenzbeschränkungen mit europäischen Ländern (Europäische Union, Shengen, Vereinigtes Königreich) wird “mindestens bis zum 15. Juni verlängert” und die Grenzen zu außereuropäischen Ländern “bleiben bis auf weiteres geschlossen”, angekündigt Französischer Innenminister Christophe Castaner.

► Die Händler warteten ungeduldig auf dieGuide versprach eine sichere Wiedereröffnung der Geschäfte am 11. Mai, während Covid-19 noch weit verbreitet ist. -> Hier ist es. Es werden grundlegende Maßnahmen ergriffen, um sichere Kontakte zwischen Händlern (Manager, Mitarbeiter) und ihren Kunden zu gewährleisten.

Die Gesundheitskrise belastet die flämischen Exporte schwer. Laut einer Umfrage von Voka liegt der Außenhandel derzeit 30% unter dem Normalwert. Laut dem Netzwerk flämischer Arbeitgeber wird sich die Situation nicht verbessern.

► Ab dem 11. Mai Die Polizei wird die Coronavirus-Kontrollen nicht mehr separat durchführen. wie diejenigen, die nicht wesentliche Bewegungen betreffen, diese aber in die üblichen Polizeikontrollen integrieren werden, sagte Nico Paelinck an diesem Donnerstag von der Kuppel der örtlichen Polizei.

Brüsseler Köche sind gekommen, um ihre weißen Jacken auf dem Grand-Place abzugeben, an diesem Donnerstagmorgen, um daran zu erinnern, wie sehr der Horeca-Sektor unter den Eindämmungsmaßnahmen leidet, die zur Schließung von Restaurants, Cafés und Hotels geführt haben.

► Die Sicherheitsfirma G4S bietet die Verwendung an Smart-Kameras, die die Anzahl der zulässigen Clients zählenr soziale Distanz garantieren In Geschäften, die am 11. Mai wiedereröffnet werden, sagte sie am Donnerstag.

Die Zahl der internationalen Touristen könnte 2020 um 60 bis 80% sinken Unter dem Einfluss der Pandemie des neuen Coronavirus kündigte an diesem Donnerstag die Welttourismusorganisation (OMT) an, die Ende März mit einem Rückgang von 20 bis 30% rechnete.

► Der berühmte Straßenkünstler Banksy stach erneut hervor während dieser Gesundheitskrise. Nachdem er bereits mehrere Werke zum Verkauf angeboten hatte, um Spenden zu sammeln und die gesamte Dekoration seines Badezimmers neu zu gestalten, Er hat gerade eine neue Arbeit an eine britische Klinik gespendet.

Previous

“Weil ich gesund sein will”, das kostenlose Portal, das sich um das Wohlergehen der Kolumbianer kümmert | Shock.co

Wiedereröffnung von Unternehmen: “Die Regierung muss die Menschen ermutigen, auszugehen, aber mit gesundem Menschenverstand.”

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.