Bagdad von Selbstmordbomben erschüttert; mindestens 6 Tote

| |

BAGDAD – Zwillingsselbstmord Bombenanschläge traf die irakische Hauptstadt am Donnerstag und tötete mindestens sechs Menschen und verwundete mindestens 25 weitere, sagten drei Polizeibeamte und das Staatsfernsehen.

Die Polizeibeamten sagten, zwei Explosionen hätten ein Handelszentrum in getroffen zentrales Bagdad. Das irakische Staatsfernsehen berichtete, es handele sich um Selbstmordattentate. Viele der Verwundeten befanden sich in einem ernsthaften Zustand und es gab Sachschäden.

Die US-Botschaft ist am 3. Januar 2020 auf der anderen Seite des Tigris in Bagdad, Irak, zu sehen. (Associated Press)
“/>

Die US-Botschaft ist am 3. Januar 2020 auf der anderen Seite des Tigris in Bagdad, Irak, zu sehen. (Associated Press)
.

Die Polizeibeamten sprachen unter der Bedingung der Anonymität im Einklang mit den Vorschriften.

KLICKEN SIE HIER, UM DIE FOX NEWS APP ZU ERHALTEN

Die Bombenanschläge sind die ersten seit Jahren, die auf Bagdads geschäftiges Gewerbegebiet abzielen. Sie befinden sich inmitten erhöhter politischer Spannungen, da der Irak voraussichtlich im Oktober vorgezogene Wahlen abhalten wird.

READ  Länder, die Staatsangehörige aus Gebieten des chinesischen Coronavirus evakuieren
Previous

Das Krankenhaus in Galway steht unter erheblichem Druck, nachdem sich die Situation in Covid über Nacht verschlechtert hat.

Jokowi bittet CEOs, mit Landwirten für Lebensmittelimporte zusammenzuarbeiten

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.