Baiersbronn: Restaurant "Schwarzwaldstube" abgebrannt – Panorama

| |

Der Altbau des Gourmetrestaurants in der Traube Tonbach im Schwarzwald brannte in der Nacht. Niemand wurde verletzt. 63 Gäste mussten ihr Zimmer verlassen.

Das Drei-Sterne-Restaurant "Schwarzwaldstube" im Hotel "Traube Tonbach" wurde bei einem Brand vollständig zerstört. Der Feuerwehrchef sagte am Sonntag. Nach Angaben der Polizei ist ein Schaden im siebenstelligen Bereich aufgetreten. Niemand wurde verletzt.

Dementsprechend schlug am Sonntagabend ein Feueralarm in der Küche ein. Als die Feuerwehr ankam, waren bereits offene Flammen sichtbar. Es sind keine Leute in diesem Gebäude des Hotels, wie der Polizeisprecher sagte. Da der Rauch auch in das Hauptgebäude des Hotels eingedrungen war, mussten 63 Gäste ihn zuerst verlassen. Die Brandursache war zunächst unbekannt. Das Restaurant brannte noch am frühen Morgen.

Baiersbronn ist ein Wallfahrtsort für Feinschmecker aus aller Welt, die Schwarzwaldstube ist das meistdekorierte Restaurant in Deutschland. Spitzenkoch Harald Wohlfahrt leitete das Restaurant seit über 40 Jahren. Seinem Nachfolger Torsten Michel gelang 2017 der reibungslose Übergang mit drei Sternen, den das Restaurant seit 1992 kontinuierlich betreibt.

Harald Wohlfahrt Der Meister geht

Der Meister geht

Drei-Sterne-Koch Harald Wohlfahrt und die Inhaber des Hotels "Traube Tonbach" sind sich außergerichtlich und "einvernehmlich" einig. Wohlfahrt wird seine Küche nicht mehr betreten.Von Marten Rolff


Teile unseren Artikel:

. (tagsToTranslate) Unfall und Unfall (t) Brand (t) Gastronomie (t) Traube Tonbach (t) Panorama (t) Süddeutsche Zeitung

Previous

Die wirtschaftlichen Exzesse der vertraglich vereinbarten Macht

Miles City krönt 4 Champions und holt den Team-Titel bei North Dakotas Hettinger Classic

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.