Baker Mayfield, Rex Ryan Fehde endet beim Super Bowl 2020

Baker Mayfield und Rex Ryan haben in Miami Frieden geschlossen.

Vier Monate, nachdem Ryan Mayfield als “verdammt überbewertet” bezeichnet hatte und Mayfield daraufhin eine Aufnahme von Ryan gemacht hatte, der in der NFL arbeitslos war, gaben sie sich die Hand, lachten und schlossen ihre Differenzen im Live-Fernsehen.

“Baker, wir könnten es genauso gut hinter uns bringen, schlagen uns einfach gegenseitig aus”, scherzte Ryan, als ihr Abschnitt in ESPNs “Get Up!” Am Freitagmorgen begann.

Ryan war übermäßig nett zu dem Browns-Quarterback, der neben ihm saß, und Mayfield war genauso anfällig dafür, Vergangenes als Vergangenes zuzulassen.

“Zu der Zeit bin ich ein Mäusedummkopf, du bist ein jagender Elefant”, sagte Ryan zu Mayfield. „Für mich war das der Grund, warum ich überrascht war, dass Sie nicht nur zu mir zurückgingen, sondern zu anderen Menschen. Das hilft dir nicht, Spiele zu gewinnen. “

“Nein, tut es nicht”, antwortete Mayfield. “Und genau darum muss es gehen. Was kann ich tun, um diesem Team zum Sieg zu verhelfen?” Was kann ich tun, um unser Franchise zu verbessern und in die richtige Richtung zu gehen? Mach die Dinge, warum ich an dieser Stelle ausgewählt wurde [No. 1 overall] und mach es möglich. “

Im Rückblick auf die Saison sagte Mayfield, es sei eine “demütigende Erfahrung” gewesen.

“Seien wir einfach ehrlich, ich habe im vergangenen Jahr viel Fuß in den Mund genommen”, sagte Mayfield. “Ich werde das verinnerlichen, und ich denke, das ist die Art und Weise, wie ich damit umgehen muss. Ruhe in Frieden Kobe [Bryant], aber so hat er es gemacht. Er hat sich motiviert, er hat nicht viel geredet. Er sprach mit seinen Teamkollegen, fuhr sie zu besseren Menschen, besseren Männern. So muss ich damit umgehen. “

siehe auch  Schock in Wimbledon: Dominante Šwiateková endet bereits in der 3. Runde gegen Cornet!

Ryan sagte, seine ursprünglichen Kommentare beruhten auf den hohen Erwartungen an die Browns, die mit 6: 10 endeten und Mayfield nach einem vielversprechenden Rookie-Jahr einen Schritt zurücktrat.

„Es kommt darauf an, dass ich meinen Job mache. Ich habe den Ball noch nie so oft umgedreht – das war vielleicht die Kombination meiner gesamten Karriere “, sagte Mayfield, der 21 Abfänge warf und sechs Mal herumfummelte. “So kannst du nicht gewinnen. Das fällt auf mich zurück, ich werde die ganze Schuld dafür tragen. Es kommt also auf die Kommunikation zurück, ist auf der gleichen Seite, erledigt meinen Job so gut ich kann und kümmert sich nicht um die äußeren Dinge – antwortet nicht auf Sie [Ryan]Ich sage dir nicht, dass Orange und Braun keine Rolle spielen, sondern mache nur meinen Job und tue, was wirklich wichtig ist, als Quarterback. “

Bereits im September hatte Mayfields Reaktion auf Ryans Kritik einen ganz anderen Ton und eine ganz andere Botschaft.

“Was auch immer. In den weisen Worten von Freddie Kitchens: “Wenn Sie kein Orange und Braun tragen, spielt das keine Rolle”, sagte Mayfield im September. “Rex Ryan hat derzeit aus einem bestimmten Grund keine Farben. Es ist also in Ordnung.”

Weitere Informationen zum Super Bowl 2020 finden Sie in der neuesten Folge des Podcasts „Gang’s All Here“:

.

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.