Baldwin Apfelgeschmack + Bestäubung – Arad Branding

| |

Wir werden den Baldwin-Apfel in den nächsten Saisons im Einzel- und Großhandel verkaufen, also werden wir den Geschmacks- und Baumbestäubungsleitfaden dieser Frucht überprüfen.

Was Sie in diesem Artikel lesen:

Wenn Äpfel nie schlecht würden, könnten wir sie hypothetisch unendlich lange lagern, was erstaunlich wäre.

Wenn sie nie schlecht würden, könnten wir sie auch für immer essen.

Der Baldwin-Apfel ist nicht unendlich lange haltbar, aber er hat eine außerordentlich lange Haltbarkeit.

Da er beim Backen nicht matschig wird, eignet sich der Baldwin-Apfel hervorragend für gebackene Apfeldesserts.

Denn der Baldwin-Apfel behält auch nach dem Backen seine knackige Konsistenz.

Diese spezielle Apfelsorte ist eine der ganz wenigen, die ihre Qualität während der gesamten Wintersaison behält.

Lesen Sie weiter, um zusätzliche Informationen über Baldwin-Äpfel zu erhalten, z. B. woher sie kommen, wie sie schmecken, wie sie zum Kochen verwendet werden können und ob sie in Ihrem eigenen Garten angebaut werden können oder nicht.

Ein paar Hintergrundinformationen zu Baldwin Apple

Es gibt einen Farmer in Neuengland namens Mr.

Butters, dem das Pflanzen der Setzlinge zugeschrieben wird, die später zu dieser speziellen Art eines Apfelbaums reifen würden. Mr. Butters ist als „Vater“ dieser besonderen Sorte von Apfelbäumen bekannt.

Es ist allgemein bekannt, dass Mr. Butters der „Vater“ dieses Apfelbaums ist.

Er bezeichnete Äpfel dieser Art wegen der enormen Anzahl von Spechten, die diese Bäume regelmäßig besuchten, als „Spechtäpfel“.

Dieser Apfel war vor Beginn der amerikanischen Revolution als Bramley-Apfel bekannt, wurde aber nach der Revolution zu Ehren eines revolutionären Kommandanten in Baldwin-Apfel umbenannt.

Es wird berichtet, dass Colonel Baldwin während einer Pause mit seinen Soldaten zu Mr. Butters Anwesen ging und fragte, ob er und seine Soldaten auf dem Grundstück ein paar Äpfel essen dürften. Mr. Butter gab der Bitte statt und erlaubte ihnen, dies zu tun. Berichten zufolge gab Mr. Butter sein OK. Mr. Butters gab seinen Segen, und die Äpfel, die daraus kamen, waren so köstlich, dass Colonel Baldwin nach dem Krieg den ganzen Weg zurück zum Grundstück fuhr, um zu sehen, ob er ein paar Stecklinge des Baumes bekommen könnte.

Er sehnte sich nach dem Tag, an dem er ein Stück Land sein Eigen nennen und dort erlesene Äpfel für den Eigenbedarf und den seiner Familie anbauen könnte.

Die Eigenschaften, die einen Baldwin-Apfel ausmachen

Das Fruchtfleisch des Apfels ist cremeweiß, aber das Äußere des Apfels ist an den meisten Stellen leuchtend rot, wird an anderen grün und ist mit braunen Flecken gesprenkelt; Diese Eigenschaften kombinieren sich, um das Innere der Frucht zu verschleiern, das weiß ist.

Die Frucht dieser Pflanze hat einen Geschmack, der sowohl an süße als auch an saure Aromen erinnert, und ist obendrein sowohl knackig als auch saftig.

Ein wichtiges Verkaufsargument ist, dass dieser „Winterapfel“ nach der Ernte drei bis vier Monate im Kühlschrank frisch gehalten werden kann.

Dies ist ein wesentlicher Vorteil gegenüber Konkurrenzprodukten.

Nutzung von Baldwin-Äpfeln als potenzielle Nahrungsquelle

Der Geschmack dieser Äpfel kann als süß und sauer zugleich beschrieben werden.

Wenn Sie keine besonders süßen Äpfel mit einem würzigen Nachgeschmack mögen, werden Sie vielleicht feststellen, dass Sie diese Äpfel mehr zu schätzen wissen, nachdem sie zu einem Kuchen oder einer anderen Art von Gebäck gekocht wurden.

Die Einbeziehung von Äpfeln verstärkt den Reichtum einer Reihe verschiedener Geschmacksrichtungen, darunter Karamell, Kirschen, Preiselbeeren, Kürbis und Pekannüsse.

Als direkte Folge davon verlangt die überwiegende Mehrheit der für die Herbstsaison geeigneten Rezepte nach einer Kombination der oben aufgeführten Komponenten.

Sie können diese Äpfel als gute Alternative zu Granny-Smith-Äpfeln verwenden, wenn Sie ein Gericht zubereiten, bei dem die Frucht nach dem Backen ihre Form behalten muss.

Ein Beispiel für ein solches Gericht ist Apfelkuchen.

Aufgrund ihrer Neigung zu einem herben Geschmack sind sie besonders gut geeignet, wenn sie mit Komponenten kombiniert werden, die ein zuckerhaltigeres Profil haben.

Sie können sie so essen, wie sie sind, oder Sie können ihnen ein wenig Buttersüße hinzufügen, indem Sie sie in Karamell oder glatte Erdnussbutter tauchen und dann auf diese Weise als Snack essen.

So oder so, Sie können sie als Snack essen.

Bevor die Äpfel zubereitet werden, können sie in Keile geschnitten werden, damit Kinder sie gerne in Schokolade, Erdnussbutter oder Karamell dippen können.

Baldwin-Äpfel sind perfekt für diese Aktivität.

Wenn Sie diesen Snack für Ihre Besucher noch interessanter machen möchten, nachdem sie den Apfel mit Karamell oder Erdnussbutter überzogen haben, können Sie ihnen zerkleinerte Mandeln, zerstoßene M&Ms oder Streusel zum Dekorieren ihrer Äpfel geben.

Dadurch wird der Snack für Ihre Gäste viel interaktiver.

Der Verzehr von Baldwin-Äpfeln ist zweifellos in Ihrem besten Interesse.

Aufgrund des hohen Ballaststoffgehalts von Baldwin-Äpfeln kann der Verzehr dieser Äpfel zur Verbesserung der Verdauungsgesundheit beitragen.

Das liegt an dem hohen Ballaststoffgehalt der Äpfel.

Darüber hinaus sind sie eine wunderbare Quelle für Vitamin C, das für die Aufrechterhaltung eines gesunden Immunsystems unerlässlich ist, sowie für Kalium, das verhindert, dass der Körper zu viel Wasser speichert.

Beide Nährstoffe tragen zur allgemeinen Gesundheit des Immunsystems bei.

Es ist logisch anzunehmen, dass der Baldwin-Apfel, der einen geringeren Zuckergehalt als andere Apfelsorten hat, weniger Kalorien enthält als der durchschnittliche Apfel.

Denn der Baldwin-Apfel hat einen geringeren Gesamtzuckergehalt als andere Apfelsorten (52 Kalorien).

Baldwin-Apfelbestäubung

Wenn Sie Ihren eigenen Baldwin-Apfelbaum züchten möchten, müssen Sie zumindest die Grundregeln der Bestäubung kennen.

Es scheint, dass Sie einige Baldwin-Apfelbäume in Ihrem Garten haben.

Baldwin-Äpfel sind nicht die selbstfruchtbarste Apfelsorte, obwohl sie in einem Hinterhof-Obstgarten mit angemessenem Erfolg angebaut werden können.

Trotz dieses Nachteils sind sie in den Zonen 3-9 winterhart, was eine fantastische Nachricht für Gärtner im Norden ist, die manchmal Schwierigkeiten haben, Pflanzen zu finden, die die harten Winter in diesem Teil des Landes überleben können.

Bestäubung

Da Baldwin-Äpfel eine triploide Sorte sind, können sie nur effektiv Früchte tragen, wenn sie von zwei verschiedenen Arten von Apfelbäumen bestäubt werden.

Nur so können sie erfolgreich Früchte produzieren.

Darüber hinaus ist es ziemlich unfreundlich und hilft nicht einmal bei der Bestäubung anderer Pflanzen, was ein großer Nachteil ist.

Sie müssen mindestens drei verschiedene Arten von Apfelbäumen in Ihrem Obstgarten haben, um Baldwin-Äpfel richtig zu entwickeln.

Baldwin-Apfelbestäubung

Intervalle zusätzlich zu Diminutivformen

Mit zunehmendem Alter können diese Apfelbäume schließlich eine Höhe zwischen 12 und 16 Fuß erreichen.

Beim Pflanzen ist es ideal, einen Abstand von mindestens 16 Fuß zwischen den Zweigen und der Pflanze zu lassen.

Dadurch wird sichergestellt, dass genügend Platz vorhanden ist, damit sich die Äste voll ausbreiten können und die Pflanze ihr volles Potenzial entfalten kann.

Die Länge eines Astes kann maximal zwischen sechs und acht Fuß liegen.

Insekten, durch Vektoren übertragene Krankheiten und andere unerwünschte Besucher

Lästige Insekten wie Blattläuse, rote Milben, Apfelmaden und Borkenkäfer knabbern gerne an unseren Apfelbäumen und nehmen unsere Äpfel, bevor wir die Chance dazu haben.

Das ist in jeder Hinsicht sehr irritierend.

Apfelrost, Feuerbrand, Schwarzfäule und Bitterfäule sind nur einige der Krankheiten, die Baldwin-Apfelbäume befallen können.

Andere Krankheiten, die diese Bäume befallen können, sind Schwarzfäule und Bitterfäule.

Beschneiden Indem der Baum einmal im Jahr leicht beschnitten wird, während er noch jung ist, ist es möglich, den Baum dabei zu unterstützen, seine Form zu erhalten, und die Notwendigkeit zu vermeiden, in absehbarer Zeit einen erheblichen Korrekturschnitt durchzuführen.

Baldwin-Apfelbestäubung

Im Vergleich zum groben Beschneiden wird ein regelmäßiges leichtes Beschneiden empfohlen, da es weniger Wunden im Baum hinterlässt, durch die Insekten und Krankheiten eindringen können.

Wenn der Baum stark beschnitten wird, sind die zurückbleibenden Wunden größer und für diese Kreaturen leichter zugänglich.

Es ist an der Zeit, mit dem Sammeln einiger Baldwin-Äpfel zu beginnen

Etwa alle zwei Jahre liefert der Baldwin-Apfelbaum seinen Besitzern eine gute Ernte.

Während der Nebensaison kommt es typischerweise zu einer erheblichen Verringerung der Gesamtmenge der gesammelten Lebensmittel. Äpfel werden oft den ganzen Herbst über geerntet, insbesondere in den Monaten Oktober und November im Durchschnitt.

Diese Saison markiert den Beginn der Apfelernte.

Auf der Suche nach einem Geschäft, das möglichst viele Baldwin-Äpfel führt

Amazon verkauft keine Baldwin-Apfelbäume, und ich konnte die Samen für diese Apfelsorte nirgendwo sonst im Internet oder sonstwo auf der Welt finden.

Sie sind zwar in bestimmten virtuellen Gewächshäusern auffindbar, aufgrund der anhaltend hohen Nachfrage jedoch häufig nicht verfügbar.

Wenn Sie die erforderliche Pflanzen- oder Samenpackung nicht im Internet finden können, können Sie stattdessen in einem Gartencenter oder Bauernmarkt in Ihrer Nähe danach suchen.

Die besten Orte, um nach Baldwin-Äpfeln zu suchen, und die vielen Verwendungsmöglichkeiten, für die Sie sie einsetzen können

In den meisten Supermärkten werden Sie keine Baldwin-Äpfel zum Verkauf finden, da sich diese spezielle Apfelsorte nicht gut für den großflächigen Anbau und Vertrieb eignet.

Baldwin-Apfelbestäubung

Die Bäume, die diese Äpfel produzieren, sind in kompakteren Apfelplantagen zu finden, und die Äpfel, die sie produzieren, können auf Bauernmärkten, Straßenständen oder direkt von den Erzeugern selbst gekauft werden.

Der Baldwin-Apfel ist eine ausgezeichnete Option, wenn Sie einen Kuchen oder ganze Äpfel zubereiten möchten.

Es kann sehr lange gelagert werden (bis zu vier Monate im Kühlschrank! ), was es zu einer perfekten Wahl für den pessimistischen Bäcker macht, der häufig verdorbenes Obst wegwirft, weil er nicht das Bedürfnis hat, es zu verwenden rechtzeitig.

Sie können sich Zeit nehmen und jederzeit aufhören, wenn Sie mit einem Baldwin-Apfel backen, da dies das Ergebnis nicht beeinträchtigt.

Dieses Verfahren ermöglicht eine vollständige und vollständige Flexibilität.

Dort wird es bereits einen Baldwin-Apfel geben, den du mitnehmen kannst, wenn du dorthin gehst, und er wird dort auf dich warten.

Für weitere Informationen und Bestellungen können Sie sich gerne an unsere rund um die Uhr verfügbaren Online-Assistenten wenden, indem Sie eine Anfrage auf unserer Website ausfüllen.

Previous

New Ventures Maine kündigt unterrichtsfreie Kurse an – Daily Bulldog

Jujutsu Kaisen 0 Synchronsprecher enthüllen obszön niedrige Bezahlung

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.