Ballon d’Or: Vier Portugiesen in einer Liste ohne Messi nominiert

Vier Portugiesen gehören zu den 30 Nominierten für den Ballon d’Or 2022, der von France Football verliehene Preis für den besten Spieler der Welt.

Oder besser gesagt… drei.

Rafael Leão gibt nach einer hochkarätigen Saison in Milans Diensten sein Debüt bei diesen Abenteuern. Cristiano Ronaldo, fünfmaliger Gewinner der Auszeichnung, ist ebenso ein Kandidat wie João Cancelo von Manchester City.

Der Brasilianer Bernardo

Dann ist da noch Bernardo Silva: Der Mittelfeldspieler von City wird ebenfalls genannt, aber von France Football zunächst als brasilianischer Spieler identifiziert. Nur wenige Minuten später war der Fehler behoben.

Des Weiteren werden Darwin Núñez, der kürzlich von Benfica Lissabon in Richtung Liverpool wechselte, ebenso genannt wie Luis Díaz, der vom FC Porto zum FC Porto wechselte rot im Januar dieses Jahres.

Ausgelassen wurde Lionel Messi, der derzeitige Träger der Auszeichnung – er hat sieben Mal gewonnen.

Der Ballon d’Or wird am 17. Oktober in Paris verliehen.

Alle Nominierten für den Ballon d’Or:

Thibaut Courtois (Real Madrid), Rafael Leão (Mailand), Christopher Nkunku (Leipzig), Mo Salah (Liverpool), Kimmich (Bayern Munique), Trent Alexander Arnold (Liverpool), Vinícius Jr (Real Madrid), Bernardo Silva (Manchester City). ), Luis Díaz (Liverpool), Lewandowski (Barcelona), Riyad Mahrez (Manchester City), Casemiro (Real Madrid), Heung-Min Son (Tottenham), Fabinho (Liverpool), Karim Benzema (Real Madrid), Mike Maignan (Mailand). ), Harry Kane (Tottenham), Darwin (Liverpool), Phil Foden (Manchester City), Sadio Mané (Bayern München), Sébastien Haller (Dortmund), Luka Modric (Real Madrid), Antonio Rüdiger (Real Madrid), Cristiano Ronaldo ( Manchester United), Kevin De Bruyne (Manchester City), Dusan Vlahovic (Juventus), Virgil van Dijk (Liverpool), João Cancelo (Manchester City), Kylian Mbappé (Paris Saint-Germain) und Erling Haaland (Manchester City).

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.