Bar Attacke lässt sechs Menschen sterben

| |

Guanajuato ist der Staat der mexikanischen Republik mit mehr Morden im Jahr 2019 geworden und an diesem Samstag im Morgengrauen Ein bewaffnetes Kommando griff eine Gruppe von Personen außerhalb einer Bar an neben einer Tankstelle in der Gemeinde Uriangato, sechs töten und fünf andere verletzen.

Drei dieser Menschen starben später, einer in der Nähe der Tankstelle, einer in einem Büro und der letzte auf dem Weg zum Krankenhaus.

Nach Angaben der Behörden wird immer noch untersucht, ob es sich um eine Berichtigung handelte, obwohl derzeit keine Inhaftierten vorhanden sind.

Nach dem Angriff Die Regierung von Guanajuato entsandte 60 Mitglieder der staatlichen Sicherheitskräfte Stärkung der Überwachung in der Gemeinde Uriangato.

Guanajuato hat sich in den ersten elf Monaten des Jahres registriert 3.211 vorsätzliche Morde, höchste Zahl in ganz Mexiko.

Previous

Die Januar-Steigung wird Preiserhöhungen mit sich bringen, aber auch eine gewisse Ruhepause

Angesichts des Rückschlags klärt Biden seine Haltung zur Aussage des Amtsenthebungsverfahrens

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.