Barcelona 3:0 Levante: Memphis Depay, Luuk De Jong und Ansu Fati erzielen den dringend benötigten Sieg für Ronald Koeman | Fußballnachrichten

| |

Tore von Memphis Depay, Luuk de Jong und Ansu Fati trugen dazu bei, den Druck auf Barcelonas Cheftrainer Ronald Koeman mit einem 3:0-Sieg gegen Levante im Nou Camp zu verringern.

Nachdem Barca in den letzten beiden Spielen von Unentschieden gegen Granada und Cadiz frustriert war, begann das Spiel gut und ging mit einem Elfmeter von Depay in der sechsten Minute in Führung, der von Nemanja Radoja im Strafraum zu Fall gebracht wurde.

Kurz darauf verdoppelten sie ihren Vorsprung, als De Jong einen Steilpass von Sergino Dest einholte, bevor er an Aitor Fernandez vorbeizog und sein erstes Tor für den Klub erzielte, während er von Sevilla ausgeliehen war.

Levante sah selten so aus, als würde er Koemans Mannschaft stören, und sie waren Fernandez zu Dank verpflichtet, der ein paar kluge Stopps einlegte, um das Ergebnis respektabel zu halten, als ein dominanter Barca auf der Suche nach einem Dritten weitermachte.

Bild:
Barcelona-Co-Trainer Alfred Schreuder übernahm das Kommando gegen Levante wegen der zwei Spiele gesperrten Seitenlinie von Ronald Koeman
Depay feiert nach einem Elfmeter in der ersten Halbzeit
Bild:
Depay feiert nach einem Elfmeter in der ersten Halbzeit

Es kam schließlich in der 91. Minute, als Fati seinen ersten Auftritt seit einer schweren Knieverletzung im vergangenen November mit einem wunderbaren Distanzschuss krönte.

Der 18-jährige Fati, der in der zweiten Halbzeit für De Jong eingewechselt wurde, sagte nach dem Sieg: “So ein Comeback hätte ich mir nicht vorstellen können.

“Ich bin den Ärzten und Physios so dankbar, die mich während all dieser Zeit begleitet haben, und auch den Fans, die unglaublich waren.”

Ronald Koeman
Bild:
Koeman wurde wegen Barcelonas schlechtem Saisonstart kritisiert

Barcas erster Sieg in den letzten vier in allen Wettbewerben führte dazu, dass die Katalanen mit 12 Punkten aus sechs Spielen auf den fünften Platz in der La Liga aufstiegen, fünf hinter dem Tabellenführer Real Madrid, der ein Spiel mehr gespielt hat.

Co-Trainer Alfred Schreuder beaufsichtigte den Sieg, wobei Koeman die erste seiner zwei Spiele gesperrten Seitenlinie in der Liga verbüßte, nachdem er nach dem torlosen Remis von Barca in Cadiz Mitte der Woche wegen Streits mit Offiziellen vom Platz gestellt wurde.

Koemans Mannschaft wird versuchen, ihr 0:3-Heimspiel gegen Bayern München zu verbessern, wenn sie am Mittwoch in der Champions-League-Gruppe E ins Estadio da Luz zu Benfica reist.

Am Samstag, 2. Oktober, stehen sie dann in der Liga gegen Atletico Madrid vor einem wichtigen Test.

Previous

Tom Felton-Update nach dem Zusammenbruch beim Golfturnier

Salmonellen-Ausbruch hat 279 Kranke, 26 in 29 Staaten ins Krankenhaus eingeliefert

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.