Barcelona muss 12 Millionen Pfund bezahlen, um Suarez inmitten von Liverpool-Links freizugeben

Veröffentlichungsdatum: Sonntag, 30. August 2020, 5:18 Uhr

Berichten zufolge muss Barcelona 12 Millionen Pfund zahlen, wenn es seinen Vertrag mit Luis Suarez kündigen will.

Suarez hat im Nou Camp die Anforderungen nicht mehr erfüllt, da sich der neue Manager Ronald Koeman auf den Wiederaufbau des Kaders vorbereitet.

Suarez wird als Teil des Alterungsproblems des Kaders angesehen und wird voraussichtlich diesen Sommer abreisen.


FEATURE: Das teuerste XI, das von beförderten Premier League-Clubs unterschrieben wurde


Gemäß TorDie katalanische Mannschaft muss etwa 12 Millionen Pfund an Entschädigungsgebühren zahlen, wenn sie will, dass der Uruguayaner vor Saisonbeginn abreist.

Koeman soll dem Spieler telefonisch mitgeteilt haben, dass er nicht mehr benötigt wird.

Laut Mail Martinez, Stürmer von Inter Mailand, gilt weithin als sein Nachfolger, obwohl der Spieler einen Wechsel vermeiden kann, wenn die Turbulenzen des Vereins anhalten.

Suarez hat den Clubvertretern mitgeteilt, dass er weiterhin mit der ersten Mannschaft trainieren wird, bis sie eine Entscheidung treffen.

Aufgrund der finanziellen Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie müssen sie Suarez möglicherweise behalten, bis sein Vertrag im nächsten Sommer ausläuft.

Suarez war einer der weltbesten Torschützen, als er im Nou Camp spielte. Er hat in 197 Spielen 141 Tore für den Verein erzielt und mehrere Trophäen gewonnen.

Unter dem ehemaligen Trainer Quique Setien entsprach er jedoch nicht den Erwartungen und hätte sein letztes Spiel im berühmten Trikot spielen können.

Setien wurde nach einer Kampagne ohne Trophäen entlassen, bei der Barca weit hinter ihren europäischen Rivalen zurückfiel. Die Turbulenzen wurden durch Lionel Messis Transferantrag und verschärft möglicher Umzug nach Man City.

siehe auch  Die dänische Polizei durchsucht ein Hotel, in dem das Radsportteam Bahrain Victorious vor der Tour de France untergebracht ist

Liverpool könnte diesen Sommer von Barcas Turbulenzen profitieren. Wenn der spanische Verein beschließt, Suarez freizulassen, kann er möglicherweise seinen ehemaligen Stürmer kostenlos abholen.

Suarez war zwischen 2011 und 2014 der Haupttorschütze des Vereins. Seine Form brachte ihm den großen Geldumzug nach Barca ein.

Suarez könnte diesen Sommer sensationell nach Anfield zurückkehren, wenn Barca ihren Mann ausrotten will.

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.