Barcelona “sehr aufmerksam” auf die Situation des 26-jährigen Mittelfeldspielers der Serie A – Bericht

Inmitten von Spekulationen, dass Frenkie de Jong kurz davor stehen könnte, Barcelona zu verlassen, behalten die Katalanen mehrere Mittelfeldspieler auf dem Markt im Auge.

Valencias Carlos Soler bleibt ein Top-Ziel für die Blaugranawährend Napolis Fabian Ruiz ein weiterer Spieler ist, der im Camp Nou sehr auf der Tagesordnung steht.

Tatsächlich gem Welt des Sports, Barcelona beobachtet die Situation von Ruiz bei Napoli sehr aufmerksam, da der Mittelfeldspieler am Ende der Saison in das letzte Jahr seines Vertrags mit den italienischen Giganten eintreten wird.

Der 26-Jährige unterschrieb 2018 von Real Betis für das Team der Serie A und hat sich zu einem Schlüsselspieler im Diego Armando Maradona Stadium entwickelt. Barça hat den Spanier schon seit einiger Zeit im Auge, aber aufgrund des überhöhten Preises von Napoli wurden keine großen Fortschritte erzielt.

Ruiz ist ein Spieler, der vielseitig genug ist, um mehrere Rollen im Zentrum des Parks zu übernehmen, und ist bei Barcelona ein Thema von Interesse, wobei Manager Xavi Hernandez ebenfalls als Bewunderer gilt.

Da die Gespräche über einen neuen Deal bei Napoli zum Erliegen kommen, könnte ein Abgang für den spanischen Nationalspieler in Sicht sein. Aus heutiger Sicht müssen sich die katalanischen Giganten jedoch noch um den 26-Jährigen bemühen, und es gab auch keine neuen Kontakte mit dem Spieler.

Der Bericht fügt sogar hinzu, dass Barcelona sein Interesse an Ruiz, der vor dem Sommerfenster auch auf dem Radar der La Liga-Rivalen Atletico Madrid und des Premier League-Klubs Newcastle United steht, abkühlen könnte.

Das ehemalige Real Betis-Ass seinerseits möchte unbedingt nach Spanien zurückkehren, aber Napoli-Präsident Aurelio De Laurentiis wird hart kämpfen, um sein wertvolles Vermögen im Club zu halten.

siehe auch  Die Lebensmittelbanken der Region sehen sich angesichts der Inflation und der abnehmenden staatlichen Unterstützung mit längeren Schlangen konfrontiert

Während Ruiz für Barcelona ein Thema von Interesse sein könnte, scheint er aus heutiger Sicht nicht zu den vorrangigen Optionen für Xavi & Co. zu gehören.

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.